Letzten Freitag startete der Turnverein Wölflinswil zusammen mit dem Damenturnverein an der Hallen Leichtathletikmehrkampfmeisterschaft in Gipf-Oberfrick erfolgreich in die neue Wettkampfsaison. Mit zwei Juniorenmannschaften, drei Mixedmannschaften und einer Männermannschaft absolvierten wir die vier Disziplinen Pendelstafette, Froschhupf, Medizinballstossen und Hallensteeple. Dabei konnten viele neue persönliche Bestleistungen erzielt werden. Am Ende durften wir uns gar über drei Podestplätze freuen. In der Kategorie Mixed erreichten wir hinter Herznach und Hellikon den guten dritten Rang. Bei den aktiven Männern lief es gar noch etwas besser und wir durften hinter Untersiggenthal den zweiten Rang bejubeln. Am stärksten präsentierten sich unsere Junioren. Sie konnten den Sieg aus dem Vorjahr wiederholen und durften zuoberst auf dem Podest Platz nehmen. Nun trainieren wir weiter, damit wir uns bei den kommenden Vorbereitungswettkämpfen und dann beim Saisonhöhepunkt, dem eidgenössischen Turnfest in Aarau wiederum in bestem Licht präsentieren können.