26 frohgelaunte Turnerinnen aus Fislisbach standen vor dem Car, um auf Reisen in den Jura zu gehen. Unterwegs gabs den Kaffe- und Gipfelihalt im Restaurant Urs und Viktor in Bettlach. Weiter gings Richtung Biel, dem See entlang bis nach La Neuveville. Im Dörfchen Nods wurde der Car verlassen, um über Juraweiden und die schon herbstlich gefärbten Landschaften nach Prés d'Orvin zu wandern. In Métairie de Preles gabs Kaffe und Kuchen. Danach ging es mit dem Car auf den Chasseral. Auf dem Gratweg wurde bis zum Signalturm gewandert. Gegen Abend gab es im Restaurant Chasseral, beim genütlichen Zusammensein, ein feines Fondue oder einen Salatteller. Über Saint-Imier und Biel gings heimwärts. (rbo)