TTC Döttingen
2. Hauptrunde im Schweizer Cup für den Tischtennisclub Döttingen
11.12.2016, wr

Der TTC Döttingen nimmt wie alljährlich mit einer Mannschaft am diesjährigen Schweizer Cup teil. Nach dem Sieg in der 1. Hauptrunde gegen den TTC Riva San Vitale steht der TTC Döttingen in der 2. Hauptrunde.

Die Glücksfee bescherte bei der Auslosung der Schweizer Cup-Mannschaft einen aussergewöhnlichen Gegner zu. Die Mannschaft erhielt einen starken Spitzenclub der Schweiz zugelost. Mit Young Star Zürich erhielten die Döttinger einen Verein, der sowohl in der NLB als auch in der NLC vertreten ist. Diese Mannschaften sind mit lauter A-Spielern bestückt.

Der TTC Döttingen geniesst gegen diesen übermächtigen Gegner für einmal Heimvorteil.
Somit ist zu hoffen, dass der TTC Döttingen sein bestes Tischtennis auspackt und vielleicht für eine Überraschung sorgt.

Folgende Spieler werden den TTC Döttingen vertreten: Robin Mühlebach A16, Victor Granet B14, Patrick Müller C10, Mimmo Calabretto C9, Daniel Häfeli C7 sowie Paul Seidel D4.

Das Schweizer-Cupspiel gegen Young Star Zürich findet am Mittwoch, 14.12.2016 um 20.15 Uhr in Döttingen in der alten Turnhalle im Boge im Untergeschoss statt.
Zuschauer sind zu diesem spannenden Vergleich herzlich willkommen.