TSV Rohrdorf

TSV Rohrdorf an den Eidgenössischen Kunstturn-Testtagen

megaphoneVereinsmeldung zu TSV RohrdorfTSV Rohrdorf
..

Am Kantonalen Kunstturn Testtag in Oberrohrdorf qualifizierten sich drei Rohrdorfer Kaderturner für den nationalen Vergleichswettkampf in Magglingen.

Loris Marty, Nando Steger und Severin Ender. Das sind die Namen der drei Nachwuchshoffnungen des TSV Rohrdorf, welche sich im vergangenen Monat in der Hinterbächli Turnhalle Oberrohrdorf für den Eidgenössischen Testtag am 18./19. November in Magglingen qualifiziert haben. Daran teilnehmen dürfen nur die besten Turner jedes Kantons, welche das 9. Lebensjahr erreicht und vorab genügend Punkte in den Bereichen Kraft, Athletik, Beweglichkeit und Turnelementen sammeln konnten. Loris Marty gewann in Oberrohrdorf vor seinen Teamkameraden aus Lenzburg und Nando Steger verpasste nur knapp das Podest. Severin Ender erreichte bei den 11-Jährigen den guten 3. Platz. Sie alle befinden sich auf besten Weg um vielleicht bald schon in die Fussstapfen von Andreas Gribi oder Samuel Järmann, welche immer in Magglingen trainieren, zu treten.

Nicht zu vergessen und genauso positiv ist auch die Jahresbilanz bei den unter 9-jährigen Kunstturner des TSV Rohrdorfs. Davide Krättli konnte sich bei den 7-Jährigen am Kantonalen Testtag mit einem Vorsprung von über 100 Punkten auf den Zweitplatzierten Yann Niederberger vom TV Merenschwand behaupten und durfte zuoberst aufs Treppchen steigen. Linus Ender, der jüngere Bruder von Severin Ender, verpasste bei den 8-Jährigen leider nur wegen einem halben Punkt das Podest.

Wir schauen gespannt und voller Hoffnung aufs nächste Wochenende und in die Zukunft. 

Bericht: Pascal Heusler

Meistgesehen

Artboard 1