Schneuwly zum FC Aarau – Nünlist und Hasani zum FC Erlinsbach! Während die Medien den Transfer von Marco Schneuwly zum FC Aarau zu Recht als Transferknaller bezeichnen, gelingt dem FC Erlinsbach ebenfalls ein (sogar doppelter) Transfercoup. Erfreulicherweise konnte sich unsere 1. Mannschaft mit zwei altbekannten Gesichtern verstärken: Per sofort spielen Dominik Nünlist (vom FC Kölliken) und Mergim Hasani (vom FC Aarau) wieder beim Speuzer Fanionteam.

Sowohl Mergim als auch Dominik haben das Fussball-ABC beim FC Erlinsbach erlernt und hier die Juniorenabteilungen absolviert. Seither haben sie viele Erfahrungen im Aktivbereich bei anderen Vereinen (2. und 3. Liga) gesammelt. Im allerbesten Fussball-Alter haben sie sich dazu entschlossen, zu ihrem Stammverein zurückzukehren und hier zusammen mit dem bewährten Trainerduo Della Vecchia/Isenschmid etwas Neues aufzubauen. Der FC Erlinsbach ist sehr glücklich und stolz, dass mit Dominik und Mergim zwei Führungsspieler den Weg auf die Breite zurückgefunden haben.

Wir heissen die beiden verlorenen Söhne im Verein herzlich willkommen und freuen uns bereits jetzt auf die kommende Saison – Hopp Speuz!!

Bekanntlich läuft beim FCE auch in anderen Bereichen einiges: Eben erst wurde das Schülerturnier erstmals erfolgreich im Rahmen des Speuzer Jugendfestes durchgeführt. Der Anlass war ein voller Erfolg und die an alle SpielerInnen verteilten Medaillen sorgten für freudige Augen.

Seit dem April dieses Jahres läuft auch unsere Baustelle auf Hochtouren und – wenn alles weiterhin nach Plan vorwärts gehen sollte – wird der FCE bereits ab dem nächsten Frühling/Sommer von einer neuen Anlage profitieren können. Auch wenn die Übergangszeit bis dahin auch in den nächsten Monaten herausfordernd wird, sind wir zuversichtlich, dass die positiv eingestellte FCE-Family auch dies meistern wird. Übrigens: Wer das Sportplatzprojekt unterstützen möchte, findet auf www.spenden.fcerlinsbach.ch zahlreiche Möglichkeiten. Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!