Kurt Wernli, Trainer der 1. Mannschaft des FC Eiken, bleibt auch in der neuen Saison 2010/2011 dem FC Eiken erhalten. Wernli, der auf die laufende Saison neu zu den Fricktalern gestossen ist, gilt als sehr guter Ausbildner. Zudem verfügt er über das SFV- A-Diplom. Kurt Wernli fühlt sich bei den Fricktalern sehr Wohl, er freut sich, dass er weiterhin für den FC Eiken seine grosse Erfahrung einbringen kann.

Wernli wird seine Aufgabe beim FC Eiken, eine neue junge erste Mannschaft aufzustellen, weiterhin vorantreiben. Dass dies auf sehr gutem Wege ist, zeigen die eindrücklichen Resultate in dieser Rückrundensaison. Unterstützt wird er von einem neu verpflichteten Sportchef auf die neue Saison. Zudem wird das neu erarbeitete Konzept 2010 des FC Eiken auch in Zukunft im ganzen Verein mit den 300 Mitgliedern gelebt. Somit konnten die wichtigste Personalien beim FC Eiken noch in der laufenden Saison erledigt werden. (Gse)