Am 12. Dezember 2014 wurde Matthias Zinniker vom Tischtennis-Club Aarau zum Gönhard-Champion 2014 gekürt. Er gewann die Jahreswertung bestehend aus Turnieren und Trainings mit 3 Punkten  Vorsprung auf Beat Schneider und 7 Punkten Vorsprung auf Timo Kuronen. Die Turnierbeteiligung ging im Vergleich zum Vorjahr etwas zurück, war aber immer noch erfreulich. Die Pokal- und Preisübergabe erfolgte anlässlich eines Pizzaessens, das vom Verein offeriert wurde. 

Am Montag, 5. Januar, wird der Trainingsbetrieb in der Gönhardhalle wieder aufgenommen. Interessierte, die Freude am Tischtennis haben, können sich unter www.ttcaarau.ch über den Tischtennis-Club Aarau informieren.