Drei Tage Spiel, Spass und Spannung für Gross und Klein versprach der FC Tägerig für das 45. Grümpi mit Sommernachtsfest vom 8. – 10. August. Mit dabei waren auch die Mitglieder der Theaterfreunde Niederwil. Das neue Theaterstück „Liebesluscht und Wasserschaden“ welches am 26./ 28. und 29. November zur Aufführung kommt, gab den Gruppennamen für die Teilnahme am Volleyball-Plauschturnier. Am Freitag um 18.30 Uhr war es dann soweit, die Niederwiler durften das erste Spiel eröffnen. Die Devise war klar: Alles Geben und dies mit viel Spass und Freude! Die mitgereisten Fans drückten am Spielfeldrand kräftig die Daumen. Doch trotz letztem Einsatz, Hechtsprüngen, gutem Aufschlag und Spielwitz, verfehlte der Ball oft das Ziel, blieb im Netz hängen oder flog über die Aus-Linie. Doch die Mannschaft liess sich nicht entmutigen, wurde mit jedem Spiel besser und freute sich über gut herausgespielte Punkte. Obwohl nicht bei den Gewinnern dabei, hatten alle den Plausch und werden sicher auch im nächsten Jahr wieder dabei sein.