Tennisclub

Tennisclub TCUA Döttingen - Saisoneröffnung 2009

megaphoneVereinsmeldung zu Tennisclub
..

Am letzten Sonntag, 26. April 2009, hat der TC Unteres Aaretal Döttingen seine 43. Tennissaison offiziell eröffnet.

Ab 10.00 Uhr haben sich tennishungrige Spieler und Spielerinnen aus dem Winterschlaf auf der Anlage des TCUA an der Schützenhausstrasse in Döttingen zur Saisoneröffnung eingefunden. Sehr gefreut hat den Vorstand, dass sich auch rund 10 Gäste vom benachbarten TC Lengnau eingefunden haben. Dieser steckt seit kurzem in einer schwierigen Phase, wurde doch die Tennishalle Lengnau verkauft und steht dem Tennissport nicht mehr zur Verfügung. Die Lengnauer können dem Tennissport zumindest diese Saison weiter auf den verbliebenen Aussenplätzen nachgehen, doch was die Zukunft bringen wird, ist zurzeit offen.
Neben dem TC Lengnau hat der Vorstand auch die beiden lokalen Fussballclubs von Döttingen und Klingnau eingeladen. Immerhin durften wir einen Vertreter des FC Klingnau sowie den Präsidenten des FC Döttingen mit Familie begrüssen. Letzterer hat sich mit dem Racket versucht und einmal mehr bewiesen, dass Fussballer sehr schnell den Einstieg in den Sport mit dem gelben Filzball finden können.
Während der Präsident Beda Mrose die Mixed- und Doppelpartien zusammenstellte und alle 30 Minuten neue Paarungen auf die Plätze schickte, organisierte Ivan Richard mit den Junioren-Leitern und Leiterinnen den Familientag, einen Geschicklichkeitsparcours, bei dem die Kinder mit ihren Eltern verschieden Posten zu absolvieren hatten.
Um 12.00 Uhr konnte der Präsident rund 60 Mitglieder und Gäste bei mittlerweile schönem Frühlingswetter zum Apéro und zum anschliessenden Mittagessen begrüssen. Gut gestärkt wurden anschliessend noch weitere Runden gespielt, bis dann um 15.00 das Nachtragsspiel der Clubmeisterschaften 2008, der Herren-Doppel Final ausgetragen wurde. In einem Spiel, das hin und herwogte, behielten schliesslich Simon Schleuniger und Gianluca De Pieri gegen Ralph Merlo und Oliver Mrose mit 6:0 4:6 6:2 die Oberhand und gewannen den Doppelclubmeistertitel 2008.
Nach dem Doppelfinal konnte der Vorstand auf eine erfolgreiche und sehr gut besuchte Saisoneröffnung zurückblicken, mit der Gewissheit, dass auf einen guten Saisonstart auch eine gute Saison 2009 folgen wird. Die Anlage, Sand- wie auch Kunstrasenplätze, befinden sich in einem sehr guten Zustand. In diesem Jahr üben die Schützen ihren Sport übrigens nicht mehr in Döttingen, sondern auf der Schiessanlage in Zurzach aus. Das hat zur Folge, dass die Schützen uns einen grossen Teil des Untergeschosses als Materialraum und Werkstatt zur Verfügung gestellt haben. Herzlichen Dank!
Bereits am Tag darauf hat unter der Koordination von Juniorenobmann Ivan Richard das Juniorentraining begonnen. 32 Junioren trainieren am Montag in zwei und am Samstag in sieben Gruppen bei Christoph Back, Matthias Schleuniger, Sabrina Rennhard und Werner Rechsteiner. Interessierte Jugendliche können auch jetzt noch ins Training einsteigen und melden sich bei ivan.richard@tcua.ch. Erwachsene, die sich für Tennisstunden interessieren melden sich ebenfalls bei Ivan Richard.
Der Clubabend unter der Leitung von Ulla Horisberger, Heidi Keller, Marianne Frei und Gisela Suter findet jeweils am Freitag ab 18.30 Uhr, auf drei Plätzen statt. Am Clubabend sind Gäste herzlich willkommen. Bittet den Aushang am Anschlagbrett beachten. Zwei Sandplätze stehen den Clubmitgliedern zum freien Spiel mit Einschreiben zur Verfügung. Der TCUA nimmt gerne neue Mitglieder auf. Die Konditionen sind auf der Homepage www.tcua.ch (Rubrik „Club", „Mitglieder") hinterlegt.
Am Wochenende vom 2./3. Mai startet der TCUA mit fünf Teams in die Interclub-Meisterschaften. Es finden folgende Partien statt:
Heimspiele:
2. Mai, 14.00, 2L Herren 2 gegen TC Küttigen
3. Mai, 09.00, 2L Herren Senioren gegen TC Kantonsspital Baden
3. Mai, 14.00, 3L Damen Jungsenioren gegen TC Baden
Auswärtsspiele:
2. Mai, 14.30, 2L Herren 1 gegen TC Obersiggenthal
1L Damen gegen TC Brugg

Meistgesehen

Artboard 1