Der TSR, Tennis & Squash Rohrdorferberg ist einer der grössten Vereine der Gegend und bietet seinen 140 Aktiv- und 50 Passiv-Mitgliedern viel sportliche Unterhaltung, aber auch geselliges Beisammensein.

Die kunterbunte Mischung von Jung und Alt und das zwanglose Ambiente bringen erstaunliche Resultate hervor: So wird zum Beispiel der beliebte Rohrdorfer Chlauslauf professionell und sehr erfolgreich durchgeführt. Und das alljährliche Sommernachtsfest wird rauschend gefeiert.

Der TSR bietet im Tennis den sportlich Interessierten gleich 3 Damen- und 9 Herren-Interclubmannschaften und 2 Squash-Teams. Das sind insgesamt 65 IC-Teilnehmer was bedeutet, dass praktisch jedes zweite Mitglied aktiv in einem Team mitspielt! Die Klassierungen reichen von der Drittliga bis hinauf in die Nationalliga C.

So stiegen die Damen 40+ in die Nati C auf und die Herren 45+ freuen sich über ihre neue Position in der 2. Liga! Kein einziges Team musste absteigen: Lässt sich das nicht sehen?

Das Erstliga-Fanionteam des Vereins hatte sich dieses Jahr mit einem intensiven Trainingslager in Mallorca vorbereitet und mit dem Routinier Rolf Becher eine solide Verstärkung zugelegt.

Bereits in der Interclub Hauptrunde deutete sich ein möglicher Aufstieg in die Nationalliga C an. Sogar in den Aufstiegsspielen gegen starke Gegner wussten sich die „grünen Kämpfer“ zu wehren, oft mit heroischen Aktionen und guter Heimunterstützung. Dabei wurden auch mal stärker klassierte Gegner mit vollem Einsatz in einem Hitchcock-Final geschlagen.
Dass eine stattliche Fangruppe ihrem Team sogar bis nach Rorschach folgte liess den Tenniscracks eine Gänsehaut über den Rücken laufen und sie dankten es ihren Freunden mit packende Spielen. Am Schluss reichte es dann leider doch nicht ganz und den grünen Jungs blieb nur noch die faire Gratulation an den Gegner zum Aufstieg.

Was für die familiäre TSR-Clubatmosphäre spricht ist auch die Tatsache, dass viele Spieler bereits von Kindsbeinen an mit ihren Eltern dabei sind. Der TSR ist im Sommer nämlich für viele das zweite Zuhause und es entstehen bei schönem Wetter spontane gemütliche Abende mit Sport und feinem Essen in der gemütlichen Club Beiz.

Schauen Sie einfach mal vorbei, es hat noch Platz!
www.tsrohrdorferberg.ch

(RK)