Immer im ETF Jahr findet der Kreisjugitag des Badener Kreisturnverbandes statt. Für das Teen’s Gym heisst das, neben der Gymnastik auch noch in den Disziplinen Hindernislauf, Weitsprung und Pendelstaffette Vollgas zu geben. Der Start in der warmen Halle gelang nach Wunsch und die neue James Bond Choreografie wurde mit 9.23 belohnt. Die nächsten Disziplinen wurden im Freien ausgetragen. Petrus hat leider den Schalter für die Frühlingstemperaturen noch nicht gefunden... Die Girls erreichten im Hindernislauf dennoch die Supernote von 9.24. Der letzte Teil der noch zum 3-teiligen Vereinswettkampf zählt, war Weitsprung. Die Leistungen waren gut, doch mit 7.30 gibt es sicher noch Steigerungspotenzial. Traditionsgemäss wurde der Jugitag mit der Pendelstaffette abgeschlossen. Die Girls vom Teen’s Gym durften sich auch heute wieder feiern lassen. Mit dem Sieg in der Pendelstaffette und dem Sieg im Vereinswettkampf der 3. Stärkeklasse waren alle überglücklich. Jetzt geht es topmotiviert an den Endspurt. Schon nächste Woche findet am Samstag die KMV in Mellingen statt und mitte Juni das Eidg. Turnfest in Biel, wo noch einmal alle drei Disziplinen auf dem Programm stehen.

Yvonne Kaufmann