Tennis Club

TC Laufenburg - Interclub

megaphoneVereinsmeldung zu Tennis Club
..

Jungsenioren und Senioren überzeugen

Laufenburg - Während die Jungsenioren und die Senioren ihre Partien gewinnen konnten, mussten die Aktiven-Mannschaften Niederlagen hinnehmen.

Die Jungsenioren überzeugten im Abstiegsspiel gegen den TC Scherz und gewannen fünf der sechs Einzel klar. Somit konnte vor den Doppeln bereits der Klassenerhalt sichergestellt werden. Die Senioren siegten bei CIS Wase dank Einzelsiegen von Erhard Schnetzler, Peter Weber und Rolf Krattiger sowie einer starken Doppelleistung.

Die Damen beendeten ihre Saison gegen das starke Team des TC Novartis, welches wohl gute Chance auf den Aufstieg hat, mit einer klaren Niederlage. Trotzdem kann die neu zusammengesetzte Mannschaft der Spielerinnen aus Frick und Laufenburg auf eine tolle Saison zurückblicken.

Die Herren der ersten Liga mussten auswärts beim TC Wilderswil antreten. Auch in diesem Jahr musste man eine knappe Niederlage hinnehmen. Nach zwei Einzelsiegen von Pascal Schwarb und Christoph Rehmann hätten alle Doppel zu Gunsten der Laufenburger entschieden werden sollen. Dieses Vorhaben misslang aber leider. Somit wird die erste Mannschaft auch im nächsten Jahr in der ersten Liga anzutreffen sein. Die Herren der dritten Liga kämpften gut gegen die stärkeren Gegner. Allerdings konnte leider kein Sieg errungen werden. Leider fehlte auch in diesem Jahr das Losglück und man wurde in der Gruppe fast ausnahmslos mit starken Gegnern konfrontiert. Die Herren der zweiten Liga verloren ihr erstes Abstiegsspiel klar. Jedoch besteht die Möglichkeit mit einem Sieg gegen den TC Bremgarten den Klassenerhalt noch zu sichern. Die Akteure freuen sich auf grosse Unterstützung am kommenden Sonntag.

Letzte Heimspiele am 19.06.2011: Senioren - TC Spreitenbach ab 10 Uhr; Herren 2. Liga - TC Bremgarten ab 14 Uhr

Meistgesehen

Artboard 1