Aarg. Kantonsschule

Tanzfest der tanzlade Wohlen

megaphoneVereinsmeldung zu Aarg. Kantonsschule

Bereits zum dritten Mal fand im Kanti Forum die fulminante Weihnachts-Tanzshow des tanzlade statt. Gross und Klein zeigten einem begeisterten Publikum, was sie innerhalb des vergangenen Jahres im tanzlade gelernt hatten.

Seit Gründung des tanzlade im Jahre 2002 wuchs die Zahl der Tänzerinnen und Tänzer enorm. Die Weihnachtsaufführung, welche anfangs noch im tanzlade an der Aeschstrasse 10 stattfand, wurde daraufhin in den Sternensaal verlegt. Doch auch dieser platzte aufgrund des grossen Zuschauerandrangs aus allen Nähten. Roger Scharpf, Vertreter des Kanti Forum, bot Doriz Abt, Leiterin des tanzlade, vor 3 Jahren das Kanti Forum als neuen Austragungsort an.

Nach den erfolgreichen Aufführungen der vergangenen 2 Jahre, wurden die Erwartungen dieses Jahr erneut übertroffen. Das Interesse v.a. der Angehörigen war derart gross, dass schon eine halbe Stunde nach Türöffnung alle Sitzplätze lückenlos belegt waren.

Gegen 150 Tänzerinnen und Tänzer boten den Gästen eine Kostprobe ihres Könnens. Bereits 3-5 jährige Kinder tanzten, geschminkt als Katzen, mit ihrer Leiterin Simone Wenger zu einem Song aus dem Musical Cats. Kidz und Teens (7 - 15 Jährige) boten in verschiedensten Formationen eindrückliche Hip Hop- und Streetdance-Shows , wobei mit zunehmendem Alter auch die Choreographie der Gruppe und solistische Darbietungen einen grössern Stellenwert einnahmen. Mischu und Sandy, Teilnehmerinnen an der Schweizermeisterschaft, legten einen ausdrucksstarken Tanz auf die Bretter, der vom Publikum begeistert aufgenommen wurde.

In zwei Blocks präsentierten sich, unter der Leitung von Jay-Roc, die Breakdancers mit akrobatischen Einlagen. Die Line Dance Formation zauberte Country-Feeling in die heiligen Hallen und die Bauchtänzerinnen liessen zu fernöstlichen Klängen ihre Hüften schwingen.

Das Finale bestritten die Streethoppers, Wohlens Hip Hop Formation schlechthin. Nach dem Auftritt im Da Club (15.11.08), als sie engagiert wurden, um die Stimmung für den Rapper Samy Deluxe anzuheizen, zeigten sie nun dem staunenden Publikum im Kanti Forum, was Hip Hop sein kann: Power, Passion, Enthusiasmus, Freude und auch Hochleistungssport. Was die 10 Frauen und 2 Männer aus Parkett legten, dürfte den ein oder andern Zuschauer überrascht haben, bekommt er doch Hip Hop auf diesem Niveau sonst nur im TV zu sehen.
So erstaunt die Aussage einer 14-jährigen Tänzerin nicht, wenn es ihr erklärtes Ziel ist, einmal den Sprung in die Formation der Streethoppers zu schaffen.

Ein gelungener Abend für viele glückliche Kinder und Jugendliche, nicht zuletzt aber auch für die begeisterten Zuschauer und Familienangehörigen der Tänzerinnen und Tänzer, welche durch ihr zahlreiches Erscheinen ihre Wertschätzung ihren Kindern und der Jugendarbeit des tanzlade gegenüber bekundeten. Dafür bedankte sich D. Abt im Namen der Leiterinnen und Leiter des tanzlade. (Kwü)

Meistgesehen

Artboard 1