Für die Besprechung der Wintergemeindetraktanden war die SVP Unterentfelden Gast in den Räumen der Stanzwerk AG. Vor der Sitzung ging es auf einen Rundgang durch die Werke I und II des Gastgebers. Die gesammelten Eindrücke über höchste Technologie und Prozesssicherheit im Stanzverfahren bleiben sicher auf lange Zeit erhalten.
Bei den Wintertraktanden dann gab es beim Budget 2009 der Einwohnergemeinde, welches einen deutlichen Aufwandüberschuss ausweist, zu reden. Gemeinderat Kurt Häfliger erläuterte den Budgetprozess und die ergriffenen Optimierungsmassnahmen. Die getätigten Investitionen führen zu gesetzlich verlangten Abschreibungen, welche das Budget belasten. Auch der neue Finanzausgleich zwischen Kanton und Gemeinden ist eine Zusatzbelastung. In einem weiteren Teil informierte Ortsparteipräsident Beat Unternährer über die Bezirks-, Regierungs- und Bundesratswahlen. Bei den Grossratswahlen 2009 gibt es aus Unterentfelden zwei Kandidaten, Beat Unternährer (bisher) und Oliver Vogel (neu). (Ovo)