Am Wochenende vom 1./2. Oktober 2016 traf sich das Summer X Team zum alljährlichen Helferfest. Samstag morgenfrüh gab‘s zuerst Gipfeli zur Stärkung, danach startete der Car auch schon Richtung Europapark Rust. Tagsüber vergnügten sich die Ausflügler auf den vielen Achterbahnen und schlugen sich mit Crêpes, Waffeln, Kürbissuppe und Flammkuchen die Bäuche voll. Abends, nach einem ausgewogenen Nachtessen im Restaurant Colosseo, wagte sich das Summer X Team ins Getümmel der Horror-Nights. Obergruslige Zombies, verrückte Clowns, gespenstische Horrorhäuser – nichts für schwache Nerven! Den Schreck ertränkten die Verängstigten im Parkinternen Vampires Dance Club und krochen anschliessend im Hotel El Andaluz unter die Decke.

Am Sonntagmorgen nutzten einige Frühaufsteher den früheren Parkeinlass, um den Europapark noch vor dem grossen Besucheransturm unter die Lupe zu nehmen. Wer seine Stimme wegen dem Gekreische am Vorabend noch nicht verloren hatte, wurde sie spätestens auf den Loopings der Blue Fire los. Von Eis-Shows bis Fluch der Kassandra konnte sich das Summer X Team bis Nachmittags vom vielfältigen Park-Angebot unterhalten lassen.

Zum Abschluss genossen die Helfer ein All-you-can-eat-Buffet im Tenmanya in Lörrach. Sushi, Teppanyaki, Frühlingsrollen und vieles mehr rundeten das gelungene Helfer-Wochenende ab.