Hockeyclub Rotweiss Wettingen

Steimer entscheidet Spiel gegen Blackboys mit Doppelpack

megaphoneVereinsmeldung zu Hockeyclub Rotweiss Wettingen

Steimer entscheidet Spiel gegen Blackboys mit Doppelpack

Die Herren reisten heute nach Genf und wollten nach dem mässigen Rückrundenstart letzte Woche in Zürich eine deutliche Reaktion zeigen. Mit den Black Boys wartete allerdings ein unangenehmer Gegner, der sich mitten im Kampf um die Playoff-Plätze befindet.

Überraschenderweise starteten die Genfer mit einem hohen Pressing ins Spiel, welches jedoch nicht wirklich funktionierte. Die Gäste hatten das Spiel grösstenteils unter Kontrolle, einzig nach langen Schlenzbällen kam teilweise etwas Hektik auf. Bereits früh konnte Steimer nach einem schnell ausgeführten Freischlag und auf Pass von Wassmer zum 0-1 einnetzen. Danach verpassten es die Wettinger  vorerst, die Führung trotz besten Chancen auszubauen. Auf der anderen Seite musste man dem Gegner zu viele Strafecken nach individuellen Fehlern oder ungenügendem Defensivverhalten zugestehen. Daraus resultierte allerdings nichts Zählendes. So konnte Steimer auf Pass von Hödle seinen Doppelpack schnüren und somit auf 0-2 (Halbzeitstand) stellen.

Auch nach dem Seitenwechsel vergaben die Aargauer Chance um Chance. Einerseits fehlte es oft am letzten Pass, andererseits war man schlicht und einfach zu wenig kaltblütig vor dem Tor. Black Boys versuchte nach den langen, hohen Anspielen immer wieder harte Bälle in den Kreis zu schlagen, wodurch sie vermehrt zu Strafecken kamen. Eine davon wurde im Nachschuss vom Anschieber im Tor untergebracht. Danach schwächte sich der Gegner durch harte Einsteigen und ewiges Diskutieren mit den Unparteiischen selbst und kam nicht mehr zum Ausgleichstreffer.

Sicherlich eine Steigerung der Wettinger im Vergleich zum Spiel gegen GC letzte Woche, allerdings mit den grossen Mankos bezüglich Chancenauswertung und Defensivverhalten. Der Weg geht in die richtige Richtung, nun gilt es - trotz einiger Verletzter - weiter hart zu arbeiten und das gelernte am kommenden Cup-Wochenende auf der Bernau umzusetzen.

CUP Halbfinale:
05.05.2018, 16:00, Bernau:  RWW - BHC

Tore:
0-1  Steimer, 0-2  Steimer, 1-2  BBHC

Wettingen mit:
Schüpbach (GK), Steffen, D. Messerli, Wassmer, M. Morard, Keller (C), Y. Morard, Michel, Steimer, Hödle, Brunner, B. Messerli, Ernst, Aebi

Meistgesehen

Artboard 1