Dieses Jahr wird Jungwacht Blauring Würenlos (kurz Jubla), gegründet 1957, 60 Jahre alt. Ihr Jubiläum feiert sie mit dem „Jublaläum“  vom 8. bis zum 13. Mai. Während dieser Woche wird allen Kindern und Jugendlichen aus Würenlos jeden Abend ein tolles Programm geboten.

Nachdem 1957 der Blauring Würenlos gegründet wurde, kam 1965 auch eine Jungwacht dazu. Diese beiden Vereine schlossen sich später zur Jubla Würenlos zusammen. In diesem Jahr feiert die Schar nun schon ihr 60 jähriges bestehen.

Dazu organisiert die Jubla Würenlos vom 8. bis zum 13. Mai das „Jublaläum“: Unter dem Motto „Superhelden“ können alle Kinder und Jugendliche aus Würenlos jeden Abend spannendes erleben. Ob rennen, spielen, lachen, bräteln, kreativ sein, Spannung oder Beisammensein: Es hat für alle etwas dabei.

Die Kinder können als Superhelden in einer kniffligen Verfolgungsjagd den Joker suchen, Riesenmattenlauf spielen, sich in einem „Geländegame“ austoben, basteln, backen und am Feuer „Schoggibanane“ geniessen.

Als Highlight werden am Freitagabend unter freiem Himmel zwei spannende Superheldenfilme gezeigt! Anschliessend an das Openair Kino gibt es im „Gmeindschäller“ in Würenlos eine Bar.

Am Samstagabend heisst es dann als krönender Abschluss: Gemütlich zusammen grillieren, Spiele spielen, Rätsel lösen und noch vieles mehr!

Die Jubla Würenlos lädt alle interessierten Kinder und Eltern herzlich ein, an diesen Tagen vorbei zu kommen. Genauere Infos zum Programm und zur Jubla findet man auf der Website der Jubla Würenlos. (www.jublawuerenlos.ch)

Geschrieben von Lukas Keller

Weitere Informationen auf www.jublawuerenlos.ch