Wer am Mittwoch Nachmittag des 26. Oktobers die Bibliothek Mellingen aufsuchte, staunte ob der vielen fröhlichen Kinderstimmen aus dem Obergeschoss. Richtig – der erste von zwei Spielnachmittagen, den die Ludothek Mellingen erneut zusammen mit der Bibliothek organisierte, war der Grund dafür. Wie bereits im 2015 ist das Team einmal mehr von Kindern förmlich überrannt worden. Längst ist dieser Anlass kein Geheimtipp mehr. Die Mitarbeiterinnen präsentierten sehr beliebte Spiele und viel Neues. Nach kurzer Einführung spielten die Kinder begeistert und in immer wechselnder Zusammensetzung an den verschiedenen Spieltischen. Viele kleine Baumeister/Innen schufen schwindelerregende Türme aus Kapla-Holzplättchen. Wer zwischendurch etwas mehr Bewegung brauchte, versuchte sich am Felsberger Chüngel, am Tischfussball WeyKick oder am Töggelikasten. Die Kinder kämpften um jeden Ball; dies unter den Augen ihrer treuen Fans, die richtig mitfieberten. Es war eine Freude, den Kindern zuzuschauen. Der Spielnachmittag in der Bibliothek Mellingen ist für wahr ein Spassgarant!

Gleich vormerken: Mittwoch, 30. November, OG Bibliothek Mellingen, 13:30 – 16 h, diesmal für Kinder ab Kindergarten bis 1. Klasse.