Frauen Herznach-Ueken

„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit.“ 20*C+M+B+20

megaphoneVereinsmeldung zu Frauen Herznach-Ueken
nach dem Dankgottesdienst

Sternsinger Herznach-Ueken

nach dem Dankgottesdienst

Freitag 3. Januar 2020, wieder starteten die Sternsinger von Herznach und Ueken am Morgen mit kaltem aber sehr schönem Wetter nach der Aussendung von der Verena-Kapelle aus. Sie trugen den Segen von Haus zu Haus und sammelten Spenden für Kinder, die es nicht so gut haben wie sie selbst. Nach der Mittagspause mit den mittlerweile legendären Penne Carbonara ging die Sternsingertour mit Sonnenschein weiter bis die Dunkelheit hereinbrach und damit der Regen einsetzte. Als Höhepunkt des Tages gab es zum Abschluss den traditionellen Hot Dog und die Kinder durften beim Auszählen ihrer Kässeli helfen. Unsere 12 Sternsinger dürfen aus der Sammlung und mit der Kollekte aus dem schön gestalteten Dankgottesdienst den stolzen Betrag von rund 3'218.- SFR an die Missio überweisen für die Sternsingerprojekte im Libanon. Das Land Libanon ist nur ¼ so gross wie die Schweiz, hat aber etwa dieselbe Einwohnerzahl und beinhaltet rund 2 Millionen Flüchtlinge, vor allem aus dem syrischen Nachbarland. Die Sternsinger unterstützen damit die Nachmittagsbetreuung der Caritas, die Adyan Foundation mit dem Alwan-Unterricht und den Jesuiten-Flüchtlingsdienst, wo Kinder jeglicher Herkunft oder Religionen lernen sollen miteinander offen, friedlich und respektvoll umzugehen. Sie erhalten Schulbildung, Kleidung, Nahrung und traumatisierte Kinder psychologische Hilfe. 

Allen Spenderinnen und Spendern sowie unseren fleissigen Sternsingerkindern möchte das Sternsinger- Team ein grosses Dankeschön aussprechen.   

Meistgesehen

Artboard 1