Damenturnverein

Schweizermeisterschaften Gymnastik

megaphoneVereinsmeldung zu Damenturnverein

Am Wochenende vom 24./ 25. September kämpften in Münchwilen TG an den Schweizer Meisterschaften Gymnastik rund 316 Turnende im Einzel und zu Zweit um Titelehren.

Für den DTV Muhen startete Melanie Haller mit ihrer Reif-Übung am Samstag im Block F um 17.15 Uhr. Die Musik ertönte und Melanie begann elegant ihre Übung zu turnen. Ein kleiner Patzer am Anfang, hinderte Melanie nicht daran graziös und dynamisch weiter zu turnen. Sie hatte ihre Nerven sehr schnell wieder im Griff. Es war ein Augenschmaus Melanie zu zuschauen. Sie beendete ihre Übung mit einer Note von 9.29 und landete just im Mittelfeld.

Nina Kofler und Diana Solenthaler, unsere Jüngsten des Aktiv-Vereins, gingen am Sonntag im Block G mit der Übung ohne Handgeräte an den Start und überzeugten die Wertungsrichter mit ihrem strahlenden Lächeln und ihrer spektakulären Übung "Mr. Green". Dafür wurden sie mit der Note 9.44 belohnt. Im zweite Block H um 11.30 Uhr turnte das Paar zum letzten Mal ihre Reif-Übung. Trotz zitternder Hand vor Nervosität sausten die Reifen elegant durch die Luft. Somit konnten sie sich den Finaleinzug sichern. Im Final verzauberten sie das Publikum mit ihrem grossen Engagement ein drittes Mal und wurden somit mit dem 4. Platz und einer Auszeichnung belohnt. Ein überaus sensationelles Ergebnis, da es ihre erste Teilnahme an der Schweizer Meisterschaft Zu Zweit war.

Der DTV Muhen ist sehr stolz über diese Leistungen. Es ist nicht einfach und braucht viel Trainingsfleiss und Mut für diese Disziplinen. Wir gratulieren unseren Turnerinnen über die erreichte Platzierung.

Meistgesehen

Artboard 1