Nach einer unglaublich stabilen Leistung steigen die Damen als Zweiter an der Europameisterschaft B-Pool in Cambrai in den A-Pool auf. Sie gehören damit 2018 erstmals zu den besten acht Hallennationen Europas!

Die Leistungssteigerung vom ersten Lehrgang in Magglingen im Dezember, über das Vorbereitungsturnier in Wien anfangs Jahr und in jedem Spiel an dieser Europameisterschaft war einfach sensationell. Die Damen schreiben Geschichte mit ihrem neuen Coach Chris Faust.

Zum erfolgreichen Schweizer Team gehörten 8 Spielerinnen von Rotweiss Wettingen, welche massgeblich zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Alle Ergebnisse im Überblick:
Schweiz Kroatien 9 : 2, Schweiz Schottland 2 : 2, Schweiz Litauen 2 : 2, Schweiz Frankreich 5 : 1, Schweiz Russland 2 : 5

Endplatzierungen: 1. Russland - 2. Schweiz - 3. Frankreich - 4. Litauen - 5. England - 6. Schottland - 7. Kroatien - 8. Wales