Ulrich Schlüer, alt Nationalrat, Verleger der „Schweizerzeit“, der Zeitung für Unabhängigkeit, Föderalismus und Freiheit, folgt einer Einladung der SVP Windisch zu seinem Vortrag:

 
   „Institutionelle Einbindung in die zerfallende EU?“

Die grosse Mehrheit der Bevölkerung lehnt einen Beitritt entschieden ab. Trotzdem weibeln der „Club Helvétique“ und die Nationalratspräsidentin offen dafür. Schlimmer jedoch:
Der Bundesrat hat Verhandlungen geführt, um die Schweiz institutionell in die EU einzubinden.
Dass dieser „schleichende Beitritt“ nicht paranoide Fantasie einiger Politiker ist, sondern eine gefährliche Strategie, dafür wird Dr. Ulrich Schlüer den Beweis bringen.

Ein spannender Vortrag mit Fakten statt Behauptungen und Mythen. Sie sind freundlich eingeladen zum Referat mit anschliessendem Aperitif in den

Gasthof Sonne, Windisch - Dienstag, 26. Januar um 20 Uhr