VBC Brugg

Saisonstart für die Brugger Volleyballer ist geglückt

megaphoneVereinsmeldung zu VBC BruggVBC Brugg

BRUGG (bk) Die Damen 1 spielen diese Saison in der 3. Liga und sind gut in die Meisterschaft gestartet. Das erste Spiel musste zwar mit 3 zu 1 an Volley Möhlin abgegeben werden. Doch die Damen vermochten sich zu steigern und erkämpften sich mit 3 zu 2 Sätzen gegen Volley Würenlingen einen Matchgewinn im zweiten Meisterschaftsspiel. Im dritten Match gegen Volley Seetal 2 fehlte der Kampfgeist und die Leistung konnte nicht abgerufen werden. So ging dieses Spiel klar mit 3 zu 0 an die Gegnerinnen.

Besser lief es bei den Damen 2, welche in der 5. Liga gegen DTV Künten einen 3 zu 0 Sieg erspielten. Auch im Aargauer Cup ist die Mannschaft dank guten Leistungen gegen Volley Mutschellen und Safenwil Kölliken eine Runde weiter.

Die MixedEasyleague spielt in der 4. Liga und hat die Saison mit Cupspielen gegen Volley Seetal und gegen Schinznach mit zwei Niederlagen begonnen. Besser lief es bei der Meisterschaft, dort verbuchten die Brugger einen verdienten 3 zu 0 Sieg gegen Volley Seetal.

Sämtliche Spieltermine der Brugger Volleyballer sind auf der Vereinshomepage www.vbcbrugg.ch aufgeschaltet und die Mannschaften freuen sich, wenn insbesondere bei den Heimspielen tatkräftige Fans mit von der Partie sind.

Meistgesehen

Artboard 1