Tennis Club

Saisonstart des Tennisclub Laufenburg

megaphoneVereinsmeldung zu Tennis Club
..

Pascal Schwarb ist zurück im Club.

Die Jungsenioren sowie die Damen der zweiten Liga starten mit einem klaren Sieg in die neue Saison. Die Herren 3. Liga unterliegen knapp trotz starker Leistung in den Doppel. Die restlichen Partien mussten, wegen schlechter Witterung, verschoben werden.

Eine Woche vor Start des Interclubs entschloss sich noch ein Ex-Clubmitglied zur Rückkehr in die 1. Liga-Mannschaft. Pascal Schwarb hat sich zur Verfügung gestellt und wurde in der ersten Begegnung gleich eingesetzt. Jedoch konnte die Begegnung wegen wiederholtem Regenschauer nicht stattfinden und musste auf Auffahrt verschoben werden. Nun wartet am nächsten Samstag die starke Mannschaft des Kantonsrivalen Bremgarten. Die Herren der 2. Liga mussten in Entfelden beim Stand von 3-3 abbrechen und die Ladies 50+ blieben bereits von Anfang an zu Hause.

Gegen den benachbarten Club vom Sportcenter Bustelbach konnten die Jungsenioren die Saison optimal lancieren. Erhard Schnetzler, Simon Leber und Adrian Geiger gewannen ihre Einzel klar, Adrian Ackermann und Axel Fischer konnten trotz Verlust des ersten Satzes die Partie noch drehen und gewinnen. Alle drei Doppel wurden klar gewonnen und somit konnte man bereits 8 Punkte buchen. Die Herren der 3. Liga lagen nach den Einzelspielen bereits schon mit 1-5 im Rücktreffen. Einzig Fabian Rüfenacht konnte sein Einzel für sich entscheiden. Dank einer starken und beherzten Doppelleistung konnten jedoch alle drei Doppel gewonnen werden und somit wurden tatsächlich noch gute vier Punkte erreicht. Die Damen der zweiten Liga starteten in Leuggern und gewannen makellos mit 7-0. Anke Königer, Fabienne Brogli, Desirée Champion und Fabienne Mischler gewannen ihre Einzel klar. Deborah Bartl gewann den ersten Satz auch klar, verlor den zweiten dann allerdings. Sie kämpfte sich jedoch wieder ran und konnte das Match dann doch noch für sich entscheiden. Fabienne Brogli und Fabienne Mischler gewannen das Doppel danach ohne Probleme. Desirée Champion und Stephanie Federle zeigten eine gute Leistung in ihrem Doppel-Debut und gewannen ebenfalls in zwei Sätzen.

Christoph Rehmann

Nächste Heimspiele: Ladies 50+ - TC Rosental 1 am Samstag, 09.05. ab 09 Uhr; Herren 1. Liga - TC Bremgarten am Samstag, 09.05. ab 13 Uhr; Herren 3. Liga - TC Suhr am Sonntag, 10.05. ab 11 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1