Gestartet sind wir mit zwei U12 Mannschaften. An einem frischen Samstagmorgen brachen wir in Würenlingen nach Rheinfelden auf. Etwas nervös wurden die Kinder, als sie die Halle in Rheinfelden betraten. So viele Spieler in ihrem Alter! Das erste Spiel der Jungs gegen Volley Möhlin verlief sehr ausgeglichen, jedoch zum Schluss des ersten Satzes spielten die Nerven etwas mit. Im zweiten Satz merkte man, dass die Möhliner schon länger zusammen spielen. Der nächste Gegner war BTV Aarau 1. Zeitweise konnten sie mithalten, doch auch bei diesem Spiel merkte man, dass einige schon U14 spielten. Gegen BSV Schöftland konnten sie nun auftrumpfen. Trotz erheblichem Rückstand im ersten Satz, gewannen sie mit einem super Einsatz dieses Spiel.

Die Mädchenmannschaft hat ebenfalls toll gespielt. Der erste Satz haben sie gewonnen, mussten dann aber das Spiel doch noch knapp abgeben. Das zweite Spiel mussten sie abgeben, es waren starke Gegner. Aber das dritte Spiel haben sie dann gewonnen. Es war ein gelungener Start und alle konnten mit einem Lächeln die Turnhalle verlassen. (thg)