Sportschützen Suhr

Saisonabschluss der Sportschützen Suhr

megaphoneVereinsmeldung zu Sportschützen Suhr
..

Die Schützen genossen einen gemütlichen Familienabend.

Am 12. Dezember 2008 trafen sich die Sportschützen Suhr im Rest. Dietiker Suhr zum einem gemütlichen Familienabend. Um 19 Uhr wurde mit einem Apero, spendiert von der Kasse der Sportschützen Suhr, auf einen interessanten und schönen Abend angestossen. Anschliessend konnte der Präsident eine stattliche Anzahl Schützen mit Ihren Partnerinnen oder Partnern begrüssen. Da die Wirtefamilie Anderegg mit 4 Personen ( David sen. mit seinen 3 Töchtern) bei den Sportschützen mitschiessen, waren fast alle aktiven Schützen am Abend dabei. Der Präsident bedankte sich zuerst bei den Organisatoren des Absendens. Es gibt doch recht viel zu tun bis ein Gabentempel steht, die Geldpreise in die Couverts abgefüllt, die Fleischgutscheine eingekauft und der Ablauf des Abends organisiert ist. Zwischen der Vorspeise und dem Menu begannen die Schützenmeister mit dem Rangverlesen der verschiedenen Stiche. Nach dem Hauptgang, man konnte wählen zwischen 3 Menus, alle vorzüglich zubereitet von der Küchenmannschaft des Restaurant Dietiker, wurden weitere Ranglisten der Wettkämpfe verlesen. Als Abschluss, kurz vor dem Dessert, das gespendet wurde von Vreni und David Anderegg, war die Jahresmeisterschaft mit den 8 zählenden Resultaten an der Reihe. Diese Konkurrenz wird in nur einer Kategorie durchgeführt, also kämpfen alle, jung und alt, Damen und Herren gegeneinander oder miteinander um die vordersten Plätze. Damit eine gerechte Rangierung möglich ist, werden die geschossenen Resultate mit den Auszeichnungsresultaten aufgerechnet.
Es war ein schönes Bild, eine Schützenfamilie am Tisch zu sehen bei der der jüngste Teilnehmer gerade mal 16 Jahre zählt und der älteste mit 76 Jahren immer noch ein äusserst aktives Vollmitglied bei den Sportschützen Suhr ist. Es war schon Mitternacht, oder war es ein bisschen später, als ein schöner gemütlicher Abend zu Ende ging.

Ein Auszug aus den Ranglisten:
Endschiessen


Glücksstich: Max. 54 Punkte (Geldpreise)
1. Alain Nilly 48 Punkte
2. David Hämmerli 46 Punkte
3. Alfred Schneider 45 Punkte
4. Marcel Zogg 42 Punkte

Gabenstich: Max. 200 Punkte
1. Marcel Zogg 192 Punkte
2. Andy Ort 189 Punkte
3 Peter Fasler 186 Punkte
4. Alfred Rufi 182 Punkte

Fleischstich: Max. 80 Punkte
1. Marcel Zogg 78 Punkte
2. Peter Fasler 78 Punkte
3. Nilly Alain 77 Punkte
4. René Haas 78 Punkte


Jahresmeisterschaft : 8 zählende Resultate / 2 Streichresultat

1. Alain Nilly Jahresmeister 2008 727.02 Punkte 10. Alfred Schneider 655.81 Punkte
2. Peter Fasler 713.01 Punkte 11. Waldemar Wehrli 649.00 Punkte 3. Marcel Zogg 702.07 Punkte 12. David Anderegg 606.15 Punkte
4. Ruedi Zogg 699.49 Punkte
5. René Haas 687.50 Punkte
6. Davis Hämmerli 683.37 Punkte Es beteiligten sich 17 Schützen an der
7. Andreas Ort 678.83 Punkte Jahresmeisterschaft. Leider haben nur 12
8. Hans Hirt 677.99 Punkte Schützen die erforderlichen 8 Schützenfeste
9. Alfred Rufi 677.12 Punkte besucht und ein Resultat erreicht

Peter Fasler

Meistgesehen

Artboard 1