Frauenturnverein

Rundum verwöhnt von Turnerinnen

megaphoneVereinsmeldung zu Frauenturnverein
..

Super Preise, super Stimmung, super Imbiss und eine perfekte Organisation - dies sind die Attribute, die dem Jassabend des Frauenturnvereins Schmiedrued zustehen. 161 Frauen und Männer machten diesmal mit, deutlich mehr als letztes Jahr.

Der Frauenturnverein Schmiedrued organisiert seit vielen Jahren ein Jassturnier. Letztes Jahr herrschte zum ersten Mal Rauchverbot in der Turnhalle Walde - ein Zugeständnis an den wesentlich grösseren Anteil der Nichtraucher, vor allem aber auch, um den Mitgliedern des Frauenturnvereins die Arbeit zu erleichtern. Das Konzentrieren fiel in der rauchgeschwängerter Luft einigen schwer. «Wir fürchteten, dass sich diese neue Regelung negativ auf die Teilnehmerzahlen in diesem Jahr auswirken könnte», meinte Mitorganisatorin Esther Hasler, aber das Gegenteil war der Fall. Mit 161 Jasserinnen und Jasser kamen sogar mehr als letztes Jahr.

Hier locken nämlich neben einem feinen Imbiss zu Beginn des Abends vor allem die tollen Preise, die es zu gewinnen gibt - und dabei geht keiner leer aus. Auf dem Gabentisch lassen sich unter vielem mehr ein Velo, eine massive Holzbank, ein Racletteofen, ein Drucker, mehrere Früchtekörbe und viele Blumen ausmachen. Wenn das keine Gründe sind, um konzentriert mitzumachen, um möglichst nahe an die erforderliche Punktezahl heranzukommen ...

Reglement nach Göpf Egg
Mit 161 Teilnehmenden geht es natürlich bei Vierergruppen nicht auf. So mussten diesmal drei Mitglieder des Frauenturnvereins in die Bresche springen und mitjassen. Gespielt wurde der Einzel-Schieber, wobei zwölf Spiele eine Passe mit dem gleichen zugelosten Partner ergeben. Danach werden die Partner neu zugelost. Nach jeder Passe rechnet der Schreiber aus, ob die Summe der erzielten Resultate 1884 Punkte ergibt.

Ein gesellschaftliches Ereignis
Zwar können Jahr für Jahr neue Teilnehmende ausgemacht werden, aber ein treuer Teilnehmerstamm blieb den Turnerinnen von allem Anfang an erhalten. Die Atmosphäre in der Schmiedrueder Turnhalle ist ausgezeichnet, die Organisation wie immer perfekt. So gesehen wurde das Jassturnier mittlerweilen zum gesellschaftlichen Ereignis, das kaum mehr wegzudenken ist. (st)

Die fünf besten Jasser
1. Hansueli Steiner, Birrwil, 2. Lilly Gloor, Hirschthal, 3. Hanspeter Maurer, Erlinsbach, 4. Walter Schaad, Zetzwil, 5. René Dätwyler, Beinwil am See.

Meistgesehen

Artboard 1