Mit der Generalversammlung vom 17. März 2010 ging die zweite Amtszeit der im März 2006 gegründeten Zufiker SVP Ortspartei zu Ende und stand demzufolge ganz unter dem Zeichen der Wahlen der Leitungsgremien. Christine Daborn trat als Präsidentin und Vorstandsmitglied zurück.

Christine Daborn hat in den 4 Jahren seit der Gründung massgebend dazu beigetragen, die SVP Zufikon aufzubauen und zu etablieren.

Dies ist nun erreicht, die Ortspartei ist anerkannt und akzeptiert. Mit dem Eintritt der SVP in den Gemeinderat und in zwei Kommissionen beginnt eine neue Aera. Eine frische Kraft kann diese Aufgabe unbelastet übernehmen und zum neuen Gemeinderat und Gemeindeammann wie auch zu den Medien neue Beziehungen aufbauen.

Ausserdem ist es zu begrüssen, wenn in dieser Position eine Verjüngung stattfindet, da der Fokus der Ortspartei für die nächsten Jahre auf das Ziel gerichtet ist, junge Leute als Mitglieder zu gewinnen. Deshalb führt die Ortspartei am 16. September 2010 im Rahmen der Gründung der Jungen SVP des Bezirks Bremgarten in Zufikon den Anlass mit Toni Brunner zum Thema SVP und Jugend durch.

Der Nationalrat und Präsident der SVP Schweiz wird ein Referat halten unter dem Titel: "Was tut die SVP für die Jungen".

Die Nachfolge im Präsidium ist im Moment noch pendent.

Ganz im Sinne des Aufbruchs konnte zur Ergänzung des Vorstandes ein junges Mitglied gewonnen werden: Lukas Glaus. Ausserdem wurde Walter Berchtold als neuer Revisor gewählt. (rvo)