STV Rupperswil

Rückblick auf ein sehr erfolgreiches Jahr

megaphoneVereinsmeldung zu STV Rupperswil
..

116. Generalversammlung des STV Rupperswil

Die 116. Generalversammlung des STV Rupperswil fand dieses Jahr erstmals in der Waldhütte in Rupperswil statt. Präsidentin Daniela Borer durfte 42 TurnerInnen, 13 Ehrenmitglieder und 3 Gäste begrüssen.

Der Verein kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Durchführung des Kreisturnfestes im eigenen Dorf war ein voller Erfolg. Auch die Entwicklung beim Nachwuchs war erfreulich, der Verein durfte dieses Jahr 6 neue Aktivmitglieder und 12 neue Mitturner aufnehmen.

In diesem Jahr wird der Turnverein am Regionalturnfest Freiamt in Muri teilnehmen und im November steht nach 3 Jahren wieder ein Turnerabend unter dem Motto „Edelweiss und Morgenrot" auf dem Programm.

Im Vorstand und in der technischen Leitung gab es je eine Demission. Der Hauptleiter Jugend, Felix Schanz, trat auf die Generalversammlung aus beiden Gremien zurück. Erfreulicherweise konnte mit Madeleine Matter eine neue Hauptleiterin Jugend gefunden werden. Neu in den Vorstand wurde Miriam Schneider gewählt, in die technische Leitung neu Corinne Hediger.

Auch in der Jugendriegenleitung gab es in den Personen von Sabine Trachsel und Felix Schanz zwei Austritte. Als Ersatz wurden Daniela Wespi und Andreas Trachsel gewählt. Das Amt des zweiten Revisors neben Robert Kunz wird neu von Sonja Hübscher besetzt, anstelle der zurückgetretenen Marie-Theres Bürgin.

Die Versammlung bedankte sich bei allen zurückgetretenen Mitgliedern für die jahrelange Arbeit. Besonders hervorzuheben sind die Verdienste von Sabine Trachsel. Sie amtete während vielen Jahren in diversen Gremien des Vereins. Unter anderem war Sabine über 20 Jahre Leiterin in der Mädchenriege und begleitete unzählige Turnerinnen auf ihrem Weg in die Aktivriege.

Der Vorstand durfte insgesamt 14 Gläser an die fleissigsten TurnerInnen verteilen, welche an mindestens 60 Prozent der insgesamt 80 (Männer) beziehungsweise 82 (Damen) Turnlektionen teilgenommen haben. Die diesjährigen Spitzenreiter sind Andreas Trachsel, Michael Brudermann und Iris Stüdli.

Mit dem traditionellen Turnerlied wurde die 116. Generalversammlung geschlossen. Bei einem feinen Nachtessen fand der Abend einen gemütlichen Ausklang. (mmo)

Meistgesehen

Artboard 1