Turnverein

Rekordteilnahme an der GV der Männerriege STV Wettingen

megaphoneVereinsmeldung zu Turnverein

An der GV der Männerriege wollten 52 Teilnehmer das vergangene Vereinsjahr nochmals kurz aufleuchten lassen.

Der Präsident und die Verantwortlichen für den Turnbetrieb und die gesellschaftlichen Anlässe konnten über gut besuchte Turnlektionen und gut gelungene Anlässe orientieren. Der Besuch des Turnfestes der jüngeren Mitturner (35+), das gemeinsame Plauschturnier mit den älteren Turnern (60+), die Bergturnfahrt ins Tessin, der Waldhock im November mit fast 40 Teilnehmern, um nur Einige zu nennen. Unsere Faustballer sind nicht so glücklich in ihre diesjährige Nat.-B-Saison gestartet. Doch ist das Abschneiden in der Meisterschaft noch völlig offen.

Die geschäftlichen Teile gaben keinen grossen Diskussionsstoff her. Der Kassier Arthur Erne wurde von der Finanzkrise nicht erwischt und konnte eine fast ausgeglichene Rechnung vorweisen. Im Vorstand und bei den Revisoren gab es keine Veränderungen. Alle wurden mit Applaus in ihren Ämtern bestätigt. Ausserdem hat sich die Anzahl der Mitglieder um 3 auf 88 Mitglieder erhöht.

2009 bietet wieder ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten für alle Riegen. Erfreulich, gleich mehrere Turner wollen sich für das Leiten von Turnstunden ausbilden lassen.

Unter Verschiedenem gab es noch zwei besondere Ehrungen. Dem Präsidenten Willy Wegmann wurden ein paar Flaschen Wein zum 10-Jahr-Präsidenten-Jubiläum geschenkt und der Techn. Leiter Stefan Spring bekam eine Fahne geschenkt in Anbetracht seines immensen kreativen Aufwandes und der Geduld beim Einstudieren der an der Multimegashow vorgetragenen Fahnenparade. -ww-

Meistgesehen

Artboard 1