Trial

Radfahrerverein Vordemwald: Ausblick Saison 2019

Der Trialist Noel Wipf wird in diesem Jahr zum ersten Mal an der Schweizermeisterschaft teilnehmen.

Der Trialist Noel Wipf wird in diesem Jahr zum ersten Mal an der Schweizermeisterschaft teilnehmen.

Am 31. März 2019 findet in Ropraz ein Trial Lehrgang statt für die Fahrer in der Kategorie Elite, Junioren und Damen. Auch vom Radfahrer-Verein Vordemwald werden dabei einige Trialisten teilnehmen.

Der offizielle Startschuss in der Schweiz wird dann am 19. Mai sein mit den ersten Swiss-Cup-Lauf in Palezieux. Vorab wird aber der Club von Vordemwald noch ein internes Vereinsturnier am 28. April 2019 durchführen in der Trial Trainingshalle auf dem Leidenberg in Brittnau.

Die Trialisten-Gruppe startet dieses Jahr mit 15 aktiven Trialisten und drei Trialistinnen, sowie fünf Trainern, wovon vier über den J&S-Leiterkurs verfügen. Sämtliche nationalen und internationalen Daten für die diesjährige Trial Saison stehen.

Wir sind erfreut, dass wir auch dieses Jahr wieder national mindestens sieben Swiss-Cup zählen können, wobei dieses Jahr zwei Swiss-Cup in Deutschland stattfinden wird. Auch wird die Schweizermeisterschaft, welche durch den Velo Trial Club Broye Jorat durchgeführt wird, dieses Jahr nicht nur für die Elite und Junioren gebaut, nein, auch die Damen kommen dieses Jahr zur Körung.

Die Altersbegrenzung wurde geöffnet für die Jahrgänge bis und mit 2005. Somit darf zum ersten Mal die zweifache Jugendweltmeisterin Sheyla Wipf an einer Trial- Schweizermeisterschaft teilnehmen.

Grosse Erwartungen

Die Erwartungen für eine weitere erfolgreiche Saison 2019 sind gross und wir sind überzeugt, dass wir von einigen Fahrern interessante Erfolgsberichte lesen werden. Der Radfahrerverein hat gleich einige talentierte Fahrer, welche in der Lage sind, mehrere Podest Plätze ergattern zu können.

Sei es bei den Jüngsten Nathan Sommer, welcher in der Kategorie Découverte startet und dort zu den Besten gehört. Auch in der Kategorie Poussins gehören Alec Oberli zu den Topfavoriten. Bei den Benjamins wird sich dieses Jahr zum zweiten Mal Janis Hofer zeigen können.

In ihrer Startkategorie gehört Sheyla Wipf zu den Podestplatzanwärterinnen.

In ihrer Startkategorie gehört Sheyla Wipf zu den Podestplatzanwärterinnen.

In der Kategorie Minimes gehört Sheyla Wipf ebenfalls zu einer Podestplatzanwärterin. Noel Wipf, sowie auch Forian Hofer werden dieses Jahr bei den Junioren starten und ebenfalls zum ersten Mal am der Schweizermeisterschaft, sowie auch an den Welt Cup's teilnehmen können. Unser Elite-Fahrer Jonas König startet dieses Jahr unter den Top 5 in der Kategorie Elite.

Interessante Daten für die Bevölkerung Vordemwalds sind einerseits sicher der Swiss Cup im September. Was aber auch ganz spannend sein wird, ist die Schweizermeisterschaft welche in Moudon stattfinden wird am 29. Juni 2019.

Sämtliche Daten der verschiedenen Wettkämpfe im In- und Ausland sind auf der Homepage vom Radfahrer Verein Vordemwald (www.rvvordemwald.ch) ersichtlich.   

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1