Schon steht die Schiess-Saison 2009 vor der Tür. Zuerst aber bedankte sich die Feldschützengesellschaft (FSG) Niederlenz bei ihren freiwilligen Helferinnen und Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung im letzten Jahr. Aber auch den Mitgliedern gehört ein Dankeschön. Nur mit ihnen kann ein Verein überleben.


Das ist für die FSG Grund genug, wieder einmal etwas für die Geselligkeit zu tun. Was könnte da besser zur Jahreszeit passen, als ein gemütlicher Raclette-Plausch. Viele gutgelaunte Gäste fanden den Weg ins Schützenhaus. Entsprechend voll war auch die Schützenstube. Die verschiedenen Käsesorten wie auch Desserts haben allen gemundet.

Zur Freude des Vorstandes wurde dieser Abend ein voller Erfolg. So kann die FSG getrost das neue Jahr in Angriff nehmen. Demnächst findet ja die Generalversammlung statt und dann gehts wieder so richtig los mit den verschiedenen Anlässen, die besucht werden sollen. Aber auch die FSG führt wieder ihr Lenzhardschiessen durch, diesmal verbunden mit dem Bezirksverbandschiessen im September. Dann wird auch der für alle offene Spaghetti-Plausch à Disrektion wieder offeriert, zu dem auch die Dorfbevölkerung ganz herzlich eingeladen ist. (ero)