Das Vereinsjahr 2012 steht ganz im Zeichen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen der Natur- und Wanderfreunde Suhr. Nach dem grossen Ball zum Jahresbeginn und der Kuppelzeltbar am Jugendfest war das Raclette-Essen der dritte und letzte grosse Publikumsanlass im Jubiläumsjahr. Wenn die Tage kürzer werden und dicke Nebelschwaden ein untrügerisches Zeichen des Herbstes sind, ist wieder genau die richtige Zeit gekommen für die langen gemütlichen Racletteabende. Im urchig dekorierten Foyer UG der Bärenmatte waren unzählige Bilder aus dem Vereinsleben zu sehen. Derweil dampfte es in der Küche bereits aus den grossen Pfannen. Alsbald glühten dann die Racletteöfen auf der höchsten Stufe, um den Ansturm zur Hauptessenszeit bestmöglich bewältigen zu können. Das Organisationkomitee war sehr erfreut über die grosse Gästezahl. OK-Präsident Franz Klöti zeigte sich sehr zufrieden mit dem Anlass: „Die vielen positiven Rückmeldungen zum feinen Raclettekäse und über unser fröhliches Serviceteam haben uns sehr gefreut. Für uns als Dorfverein sind solche Anlässe wichtig, um den direkten Kontakt zur Dorfbevölkerung zu pflegen." Im grossen Saal der Bärenmatte fand etwas später eine Aufführung des aus dem TV bekannten Comedyduos Edelmais statt. Die beiden beliebten Komiker René Rindlisbacher und Sven Furrer liessen es sich nicht nehmen, sich vor dem Auftritt unter die Gäste zu mischen und sich selber eine Portion Raclette zu genehmigen. So konnten sich die beiden selber ein Bild davon machen, wieso an diesem Abend wohl in jeder Ecke des ganzen Gebäudekomplexes ein leichter Käseduft wahrzunehmen war! Viel Dorftratsch und -klatsch machte an den langen Tischen die Runde. Zum Glück hat ob der üppigen Raclette-Portionen und den süssen Verführungen vom Dessertbuffet niemand die Kalorien so genau nachgezählt, denn es zähle nur der Genuss und das gemütliche Beisammensein. So mancher Gast genehmigte sich zu später Stunde noch ein kleiner Verdauungstrunk, um hoffentlich dann später trotz vollem Bauch eine gute Nachtruhe zu finden.