Ganz im Gegenteil zum Niederwiler Fasnachtsmotto 2009 war das diesjährige Probeweekend kein Ferienplausch. Die Reise der 33 Schränzer sollte aber nicht so weit gehen. Im Jugendhaus auf dem Rügel, zwischen Sarmenstorf und Seengen, wurde Punkt zehn Uhr die Schränzerclique vom Reiseleiter Dani in Empfang genommen. Nach einer kurzen Erklärung zum Tagesablauf und nach dem Bezug der Zimmer war es mit der Ruhe vorbei. Der diesjährige Animateur Adrian liess keinen Zweifel offen, dass viel Arbeit vor den Schränzer lag. Schon nach kurzer Zeit war das Eis gebrochen und langsam aber sicher entwickelte sich der Schränzersound 2009. Nach einer kurzen Mittagspause mit Kürbissuppe und heissen Wienerli, entschied die Reiseleitung auf Grund des schönen Wetters die Probeaktivitäten ins Freie zu verlegen. Mit der Aussicht auf den Hallwilersee und dem strahlend blauen Himmel war das für alle ein besonderes Erlebnis. Der mitgereiste Betreuerstab bestand aus den beiden Ex-Ehrenschränzer Vreni und Hans Hufschmid. Die beiden verstanden es nach einem anstrengenden Probetag ein perfektes Dreigang Menue auf den Tisch zu zaubern. Das grosse Dessertbuffet sprengte dann fast den Rahmen eines zweitägigen Probeweekends hatte aber den Vorteil, dass es am Sonntag doch noch Kaffe und Kuchen gab. Damit die überzähligen Kalorien gleich wieder abgebaut werden konnte, war das Posaunenregister für das Show-Programm verantwortlich. Drei Teams ermittelten in einem sportlichen Wettkampf in welchem auch eine gehörige Portion Humor notwendig war den Tagessieger. Der tolle Abend fand einen würdigen Ausklang beim grossen Lagerfeuer. Beim gemütlichen singen und beisammensitzen verzogen sich die ersten in die Schlafsäcke um dann ausgeruht in den Sonntag zu starten. Wie konnte es auch anders sein, nach dem ausgiebigen Zmorgenbrunch wurde nochmals so richtig geschränzt und das geübte vom Vortag vertieft. Gegen zwei Uhr fand das Probeweekend 2008 sein Ende und alle machten sich auf den Heimweg mit dem Wissen im Gepäck für die Fasnacht 2009 bereit zu sein. Die Schränzerclique dankt dem OK unter der Leitung von Dani, dem Betreuerstab und allen Helfern für das super Wochenende am Hallwilersee. (Mhä)