Primarschule

Preisübergabe Ballonwettbewerb Schulhauseinweihung Oberrüti

megaphoneVereinsmeldung zu Primarschule

Der Siegerballon flog nach Gragnano in Italien und 6 Ballons erreichten den Raum Genua.

Bei herrlichem Wetter fand anlässlich der Einweihung des sanierten Schulhauses Oberrüti vom 29. August 2008 ein Ballonwettbewerb für die Schulkinder statt. Mit grossen Augen und voller Spannung blickten die Schulkinder ihrem Ballon nach und hofften natürlich, dass dieser einen möglichst weiten Flug hinter sich bringt. Und tatsächlich, der Siegerballon von Dimitri Bosshard flog bis nach Gragnano in Italien (Nähe von Ge-nua). Aber auch alle anderen Ballone flogen Richtung Süden und nicht weniger als 6 Stück der zurückgeschickten Karten erreichten den Raum von Genua. Die Neue Aargauer Bank NAB organisierte und sponserte die Preise.

Hans Jenni und Patrick Andermatt von der Neuen Aargauer Bank nahmen die Preisübergabe vor. Der Siegerpreis (2 Eintritte ins Alpamare) durfte Dimitri Bosshard übernehmen. Der 2. Preis (NAB-Pokerset) ging an Jasmin Kuhn und der 3. Preis (2 Kinogutscheine) an Marcia Bühlmann. Insgesamt 10 Preise wurden den rund 130 Kinder ab-gegeben und zugelost. Die Preisübergabe fand auf dem Schulhausplatz unter Anwesenheit sämtlicher Kindergärtler, Schulkinder und Lehrerschaft statt. Für die grosszügige Unterstützung gebührt der Neuen Aargauer Bank ein herzliches Dankeschön. (Cze)

Meistgesehen

Artboard 1