FDP.DieLiberalen Spreitenbach

Parteiversammlung vom 4. Juni 2019 zur Gemeindeversammlung vom 18.Juni 2019

megaphoneVereinsmeldung zu FDP.DieLiberalen SpreitenbachFDP.DieLiberalen Spreitenbach
Gemeindeversammlung vom 18. Juni 2019

Gemeinde Spreitenbach

Gemeindeversammlung vom 18. Juni 2019

Erneut wurde die Parteiversammlung zur Parolenfassung für die Gemeindeversammlung vom 18. Juni sehr gut besucht, was spannende, vielfältige und kontroverse Diskussionen ermöglichte.

Rechnung 2018

Erfreut wird zur Kenntnis gewonnen, dass ein Ertragsüberschuss erzielt wurde. Auch positiv stimmten die Kosten des Verwaltungsbetriebs, die gegenüber der umliegenden Gemeinden tief sind. Ein Blick in die Zukunft zeigt, dass Investitionen ausstehend sind, die schwer zu finanzieren sein werden. Die finanzielle Lage bleibt aus Sicht der FDP angespannt und es ist wichtig, mit den Mitteln bedacht sowie sinnvoll umzugehen.

Die Rechnung wird zur Annahme empfohlen.

Kreditabrechnungen

Beim Schulhaus Hasel/Buebühl sind die Mehrkosten gegenüber dem letzten Budget gering. Beim Start der Projektierung im 2010 wurde jedoch von wesentlich geringeren Kosten ausgegangen. In Zukunft soll das Kostenausmass beim Start des Projektes besser abgeklärt werden, damit die Bevölkerung aufgrund treffender Planung entscheiden kann.

Anbau Schulhaus Boostock, Kreditantrag über Fr. 1‘500‘000.-

Gegenüber der ersten Berechnung ist der Antrag höher. Die näheren Abklärungen haben gezeigt, dass diese Mehrkosten gegenüber der ersten Projektierung nicht zu verhindern sind. Es werden fünf neue Schulräume geschaffen. Gesamthaft wird mit diesem Anbau vergleichsweise günstig zusätzlicher Schulraum geschaffen, weshalb der Antrag zur Annahme empfohlen wird.

Kindes- und Erwachsenenschutz, Beitritt zum Gemeindeverband.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ist es sinnvoll, diese Arbeit von spezialisierten Teams durchführen zu lassen. Die Ausgliederung hilft, auf der Gemeinde Konzentrationsprozesse zu stärken und Aufgaben an professionelle Stellen auszugliedern. Der Antrag wird zur Annahme empfohlen.

Limmattalbahn. Anpassung und Erneuerung gemeindeeigener Anlagen. Kreditantrag über Fr. 2‘058‘000.-

Der Kreditantrag muss für den gesamten Betrag gestellt werden, obwohl die gesamten Nettokosten für Spreitenbach rund Fr. 1,3 Mio. betragen. Der Verwendungszweck dieser Investitionen ist sinnvoll und vom Zeitpunkt her richtig. Die Grössenordnung stimmt auch mit den Aussagen der Vergangenheit. Der Mehrwert ist gegeben, weshalb diesem Antrag zugestimmt werden kann.

Sport- und Erholungszentrum Tägerhard, Wettingen. Kreditantrag über Fr. 237‘507.-

Dieses Thema führte zu Diskussionen, weil die Meinung vertreten wurde, dass der grösste Teil dieser Kosten verursachergerecht über die Eintritte zu finanzieren sei. In diesem konkreten Fall wurde von der Bevölkerung die Unterstützung bereits einmal zugesprochen. Aufgrund der Bauverzögerungen muss dieser Kredit erneut vorgelegt werden und wird mehrheitlich zur Annahme empfohlen.

Meistgesehen

Artboard 1