Sozialdemokratische Partei

Parteiversammlung SP Küttigen-Rombach

megaphoneVereinsmeldung zu Sozialdemokratische Partei

Ja zum Projektierungskredit Schulanlage Dorf

Als Vorbereitung auf die Gemeindeversammlung diskutieren die Mitglieder und Sympathisanten an der SP-Parteiversammlung die vorliegenden Traktanden. Obwohl nur wenige Themen vorgesehen sind, führen insbesondere das neue Abfallreglement und der Nachtragskredit für die Projektierung der Schulanlage Dorf zu intensiven Diskussionen.
Die SP hat sich entschieden, dem neuen Abfallreglement zuzustimmen. Obwohl der Haushaltkehricht neu zu 100% über Gebühren finanziert werden soll, ist für die Anwesenden entscheidend, dass der Umweltschutzaspekt weiterhin im Vordergrund steht. Die Kosten für die übrigen Abfälle und Sammelstellen können nicht verursachergerecht verrechnet werden. Die Einführung einer Grundgebühr würde deshalb lediglich zu einem unnötigen, administrativen Mehraufwand führen.
Bei der Schulanlage Dorf sind sich alle einig, dass der zusätzliche Schulraumbedarf klar ausgewiesen ist. Die grosse Kostensteigerung des Projektes führt hingegen zu angeregten Diskussionen. Gemeinderat Stephan Bircher informiert die Anwesenden über die Entwicklung des Projektes. Die zusätzlichen Projektierungskosten sind auf Anpassungen im Zusammenhang mit dem Bildungskleeblatt und die Projektänderung im Zusammenhang mit der Integration der geplanten Holzschnitzelheizung zurückzuführen. Ebenfalls Kosten treibend wirkt die auf das Gesamtareal fokussierte Planung mit wesentlich umfangreicheren Massnahmen bei den Umgebungsarbeiten und entsprechend höheren Baukosten. Eine Gesamtsicht ist in Anbetracht der geplanten Massnahmen auf dem Areal unumgänglich. Die SP erwartet an der Wintergemeinde einen Antrag für den Ausführungskredit, welcher auf fundierten Zahlen basiert und unterstützt deshalb den Nachtragskredit zur Projektierung der Schulanlage Dorf.

Der Parteipräsident informiert die Anwesenden, dass die SP Küttigen dem Gemeinderat zur Sanierung Brandackerstrasse eine Stellungnahme abgegeben hat. Die SP lehnt sämtliche vorgeschlagenen baulichen Massnahmen ausserhalb des Siedlungsgebietes ab. Im Innerortsbereich wäre mit wenig Aufwand eine Verkehrsberuhigung zum Schutze der Anwohner möglich. Das Schreiben der SP zur Sanierung Brandackerstrasse kann auf www.sp-küttigen.ch eingesehen werden.
Mit dem Hinweis an die Parteimitglieder, dass der Grillplausch vom 06.08.2010 neu bei der „Brötlistelle Buechspitz" stattfindet, wird die Versammlung geschlossen.

Meistgesehen

Artboard 1