Am letzten Freitag fand die Olympia organisiert mit der Ludothek im Mukiturnen statt. Jedes Kind erhielt eine Medaille. Sobald ein Olympiaposten durchlaufen war, konnte das Kind mit der Mutter einen Stempel in der Medaille machen. Bevor es richtig los ging, wärmte sich die Motivierte Gruppe mit dem Muki-Boogy-Woogy auf. Danach hiess es auf die Plätze fertig los…

Alle Spielposten waren mit Artikeln aus der Ludothek bestückt. Mini-Golf spiel, Roll-On fahren, Skifahren zu zweit, Fadenspiel, Pferdereiten mit musikalischer Begleitung durch die Mama, geräusche Memory, Geschicklichkeitsspiel Plitsch Platsch und Kappla. Wer baute den grössten Turm? Voller Begeisterung durchliefen die Kinder mit der Mama den Parcour. Viel zu schnell ist die Zeit vergangen und die Olympia ging zu ende. Wegräumen und eine gegenseitige Massage stand auf dem Programm um sich von der Anstrengungen zu erholen. Am Schluss erhielten alle Sieger einen Gutschein von der Ludothek überreicht. Glücklich mit einer dekorierten Medaille ging das MUKI – Turnen zu ende.

Die Ludothek bietet ab dem Kleinkinderalter bis unbegrenzt ein vielseitiges Angebot an. Aktivitätenspiele, Fahrzeuge, Rollenspiele, Gesellschaftsspiel, Playmobil und vieles mehr. Für Geburtstagspartys helfen die Mitarbeiter gerne beim Zusammenstellen. Man kann in der Ludothek eine Einzelausleihe tätigen oder ein Jahresabonnement lösen.

Informationen unter www.ludothek-mellingen.ch

Das Mukiturnen findet jeweils ab den Herbstferien bis zu den Frühlingsferien 1x pro Woche statt. Claudia Bächtiger informierte die Teilnehmer, dass Sie die Organisation zum letzten Mal getätigt hat. Sie sucht für nächstes Jahr eine Motivierte Person oder Team die diese schöne Aktivität organisiert und am Leben erhält. www.muki-mellingen.ch