Obst- und Gartenbauverein

Obst- und Gartenbauverein Niederamt im Kräutergarten

megaphoneVereinsmeldung zu Obst- und Gartenbauverein
..

Besuch im Wallierhof

tsd. Bei prächtigem Wetter und angenehmen Temperaturen machte sich der Obst- und Gartenbauverein Niederamt im Rahmen seines vielfältigen Jahresprogrammes auf den Weg nach Riedholz zum Wallierhof, dem bekannten Solothurner Bildungszentrum. Dort befindet sich ein Kräutergarten mit rund 150 Heilpflanzen, der jederzeit besichtigt werden kann.
Über die Heilwirkung dieser Pflanzen wusste Georges Zeller als Drogist den ganzen Abend auf kurzweilige Art zu berichten. Mit seinem eindrücklichen medizinischen und botanischen Wissen um die Heilpflanzen zog er alle in seinen Bann, und obschon es unter Gartenbauern naturgemäss schon Fachleute hat, konnten alle eine Menge dazulernen. „Schade, dass man nicht alles aufnehmen und behalten kann", hörte man da und dort sagen. Dazu wäre eine Neuauflage der Bröschüre sehr wünschenswert und hilfreich, die damals bei der Entstehung des Kräutergartens mit viel Liebe geschaffen wurde.
Dass sich der Kräutergarten grosser Beliebtheit erfreut, zeigt die Tatsache, dass an jenem Abend eine weitere Führung unter Anton Löffel, ebenfalls Drogist, stattgefunden hat. Mit feinem Kräuterzopf (einer Wallierhof-Hausspezialität) und Süssmost liessen wir den schönen Abend ausklingen und genossen in der Abenddämmerung die herrliche Aussicht über das Solothurner Mittelland. (tsc)

Foto: Georges Zeller, der Heilkräuterspezialist, in seinem Element.

Meistgesehen

Artboard 1