Rock'n'Roll Club

Neue Vorstandszusammensetzung der Teddybären

megaphoneVereinsmeldung zu Rock'n'Roll Club

Aufgrund erfreulicher Ereignisse, gleich zwei Mitglieder heirateten im Mai, wurde die Generalversammlung des Rock’n’Roll Club Teddybären später als üblich abgehalten. Es galt anlässlich der Generalversammlung administratives zu erledigen und das vergangene Clubjahr Revue passieren zu lassen.

(TK.) Präsident Thomas Kaspar konnte die gut 30 Mitglieder und Ehrenmitglieder im Restaurant Linde in Gränichen willkommen heissen. Mathias Strobel liess in einem kurzen Jahresrückblick Highlights und Auftritte des vergangenen Clubjahres aufleben. Vor allem die erstmals durchgeführte Frühlingsshow bot eine Herausforderung aber auch ein Highlight und darf als grosser Erfolg verbucht werden.

Personell gab es wenig Veränderungen, hielten sich die Austritte mit den Neueintritten die Waage. Die Kasse bot ein erfreuliches Bild, trotz Investitionen in neue Kulissen und Kostüme wurde das Vereins-Vermögen nur leicht belastet. Die Revisoren Jasmin Brechbühl und Dani Linich attestierten der Kassierin Franziska Bischof eine einwandfreie Amtsführung und empfahlen der Versammlung die Rechnung zu genehmigen. Die Mitgliederbeiträge konnten auf dem gewohnten Stand beibehalten werden, neu wurde ein Status der „passiven Aktivmitglieder" eingeführt, der Tänzerinnen und Tänzer vorbehalten ist, die im Moment nicht aktiv Tanzen, aber dem Klub verbunden bleiben wollen. Leider demissionierten die Kassierin Franziska Bischof und der Kostümverantwortliche René Gloor nach etlichen Jahren im Vorstand der Teddybären. Der Präsident würdigte die Arbeit der beiden treuen Teddybären mit einem kleinen Geschenk im Wissen, dass sie auch in Zukunft noch für die Teddybären da sind. Mit Daniel Rindlisbacher aus Dürrenäsch konnte ein Mitglied für die Funktion des Kassiers gefunden werden. Der zweite vakante Vorstandsposten konnte vorderhand nicht besetzt werden. Tagespräsident Remo Wehrli konnte das neue und die verbleibenden Vorstandsmitglieder einstimmig wählen lassen. Die Teddybären dürfen im kommenden Clubjahr auf Pamela Berner (Chef-Trainer), Daniel Rindlisbacher (Kassier), Daniel Fehlmann (Showverantwortlicher), Mathias Strobel (Technik) und Thomas Kaspar (Präsident) zählen. Pamela Berner präsentierte im Anschluss das Jahresprogramm und informierte über spannende Trainings und Ideen die in den kommenden Monaten zu erwarten sind. Dem Präsident blieb die Ehre allen Trainerinnen und Trainern, welche vollumfänglich im Ehrenamt agieren, mit Kinogutscheinen zu danken.

Nach einer guten Stunde konnte der Präsident die Versammlung nicht ohne Dank an alle Mitglieder für ihren tollen Einsatz beenden.

Meistgesehen

Artboard 1