Handball Zurzibiet

Neue Shirts für jüngsten Handball-Nachwuchs

megaphoneVereinsmeldung zu Handball Zurzibiet
Hinten: Sponsor Mike Spannagel, Sophie, Lian, Leon, Elin, Naïma, Alexander, Raphael, Leard, Lance. – Vorne: Esther Schifferle (Trainerin), Delia, Dina, Sarina, Jon, Sarah, Irina, Adrian, Ilona, Sven, Tiara, Stefanie Dalla Francesca (Trainerin).

Der Sponsor mit den Kids in den neuen Trikots sowie den Trainerinnen

Hinten: Sponsor Mike Spannagel, Sophie, Lian, Leon, Elin, Naïma, Alexander, Raphael, Leard, Lance. – Vorne: Esther Schifferle (Trainerin), Delia, Dina, Sarina, Jon, Sarah, Irina, Adrian, Ilona, Sven, Tiara, Stefanie Dalla Francesca (Trainerin).

Sie sind gut besucht, die Trainingseinheiten am Freitagabend in der Turnhalle in Klingnau. Eingeteilt in Altersgruppen, prellen und passen knapp 40 Kinder der Klingnauer Minihandball-Abteilung von Handball Zurzibiet durch die Schützenmatte. Der Lärmpegel ist hoch, die Begeisterung auch. Viele Kinder bringen ihre Geschwister und Gespändli mit.

Durch die steigenden Mitgliederzahlen kam es in letzter Zeit immer mal wieder vor, dass bei den U9 und U7 an den Turnieren mehr Kinder im Einsatz als Shirts vorhanden waren. Dem hat nun die Schneider Spannagel Architekten AG Abhilfe geschaffen und für die Kinder neu Turniertrikots gekauft. In Zukunft werden die jüngsten Minihandballer ihre hoffentlich zahlreichen Tore auch in leuchtendem Grün werfen.

Sponsor Mike Spannagel schnürte in seiner Jugend selbst schon Handballschuhe. Nun sieht man ihn wieder häufiger in der Turnhalle. Er hat jedoch mittlerweile auf der Zuschauertribüne Platz genommen, von wo aus er seinem Sohn beim Torewerfen zujubelt.

Das ganze U9- und U7-Team und Handball Zurzibiet bedanken sich herzlich bei den Sponsoren. Den ersten Einsatz haben die Kids bereits am Turnier in Obersiggenthal am letzten Sonntag mit Bravour gemeistert. Die neuen Shirts trugen sie unübersehbar mit Stolz. (sdf)

Meistgesehen

Artboard 1