Neue Schweizer Jahrgangsbestzeit von Robin Affentranger am EYOF

Statt mit dem Schwimmclub Aarefisch, Aarau an den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften teilzunehmen, starteten Rückenschwimmer Robin Affentranger, Schweizermeister über 200m Rücken, und Dario Wickihalter, Freistil- und Delphinspezialist, mit der Schweizer Mannschaft in Baku (AZE) an den Schwimmwettkämpfen des European Youth Olympic Festival (EYOF). An diesem Multisportanlass umfasste die Schweizer Delegation 78 Nachwuchsathleten aus 8 Sportarten, darunter 8 Schwimmerinnen und 6 Schwimmer mit Coach Dirk Thölking, Cheftrainer beim Aarefisch.

Seine beste Leistung konnte Robin Affentranger am 3. Wettkampftag abrufen. Er qualifizierte sich nach einem soliden Vorlauf fürs Halbfinale über 200m Rücken. Dort verbesserte er seinen eigenen Jahrgangsrekord vom April um 3/10 auf 2:07.65 und erreichte den 14. Rang. Über 100m Rücken gelang ihm die beste Leistung mit 59.39 in der 4x100m Lagenstaffel. Dario Wickihalter erzielte bei seinen Starts über 400m und 100m Freistil neue persönliche Bestzeiten. Nach mehreren Verbesserungen bei seinen verschiedenen Einsätzen am EYOF steht seine Zeit über 100m Freistil nun auf 52.63, geschwommen in der 4x100m Staffel.

Es folgt für beide Athleten eine kurze trainingsfreie Phase bis Mitte August. Dann beginnt bereits wieder der Aufbau der Hallensaison mit dem Elite-Team des SC Aarefisch, Aarau.