Mit einer grossen Überraschung endete das traditionelle Snooker-Jahresturnier vom 13. Mai 2010 des Billardclubs 90. Simon Füglister wurde ungeschlagen Turniersieger vor Dieter Grossen und Mario Eberhard. Der erst 17-jährige Simon Füglister legte den Grundstein seines Erfolges, als er bereits in der 2. Runde den grossen Favoriten, Jürg Alder, in den Hoffnungslauf verwies.

Snooker wird immer beliebter, und mittlerweile spielen fast alle Clubmitglieder diese Billard-Variante. Natürlich werden nach wie vor auch Pool-Turniere ausgetragen. Im Clublokal an der Brühlstrasse in Klingnau stehen zwei englische Original-Snookertische sowie vier Pool-Turniertische zur Verfügung. Training bzw. Turniere finden jeden Donnerstag ab 20 Uhr statt. Der Billardclub 90 zählt über 40 Mitglieder im Schüler-, Lehrlings- bis hin zum Pensioniertenalter. Alle Mitglieder profitieren von dieser Konstellation, die zum sportlichen Ehrgeiz anregt sowie spannende Diskussionen rund ums Leben mit sich bringen. Infos unter www.billard-club90.ch. (bae)