Schwimmclub Aarefisch, Aarau

Nachsaison in der Badi Suhr wird rege benutzt

megaphoneVereinsmeldung zu Schwimmclub Aarefisch, AarauSchwimmclub Aarefisch, Aarau
..

Die ersten beiden Wochen der verlängerten Sommersaison im Freibad Suhr – Buchs – Gränichen wurden trotz durchzogenem Wetter bei der Bevölkerung gut aufgenommen. Zwar gibt es spezielle Öffnungszeiten, von Montag bis Samstag von 09.00 - 13.00 Uhr sowie 17.00 - 20.00 Uhr und am Sonntag von 09.00 - 13.00 Uhr, die bis jetzt erfreulich oft benützt werden. Neben den verschiedenen Trainingsgruppen des Schwimmclubs Aarefisch hat es jeweils für alle Schwimmbegeisterten genügend Platz um im angenehm geheizten Becken (gut 24 Grad) zu schwimmen. Anstelle des coronabedingt ausgefallenen mehrwöchigen Herbsttrainingslagers nutzte die Elite des Schwimmclubs Aarefisch zweimal täglich die Chance in einem 50m Becken zu schwimmen. Mit der Vision in den nächsten Jahren am gleichen Ort in einer Traglufthalle trainieren zu können, liessen sich die strengen Trainings unter manchmal doch schwierigen Wetterbedingungen besser ertragen.

Während den Öffnungszeiten ist das Schwimmbad bei jeder Witterung für alle Schwimmbegeisterten zugänglich. Bis wann man den Betrieb aufrecht erhalten kann, ist noch nicht entschieden und wetterabhängig.

Um einen Teil der vom Schwimmverein zu bezahlenden Heizkosten decken zu können, hat der Schwimmclub Aarefisch ein Crowdfunding auf ibelieveinyou.ch gestartet. Für das Projekt "Sicheres und professionelles Wintertraining" werden nun weitere Unterstützer gesucht. Diese können unter anderem eine der neuen attraktiven Badekappen erwerben oder an einem Apéro die 7 Nationalkadermitglieder näher kennenlernen. Für begeisterte Schwimmer empfiehlt sich die Kategorie mit unlimitiertem Gratiseintritt und Personal Coaching durch Dirk Thölking, den vollamtlichen Cheftrainer des Schwimmclubs Aarefisch. Dessen Knowhow wird auch vom Schweizer Schwimmverband abgeholt, betreut der Suhrer doch als nationaler Leading Coach Junioren in den nächsten Jahren die Schweizer Nachwuchshoffnungen im Schwimmen. Mit der höchsten Unterstützerkategorie ist es auch möglich, unter professioneller Anleitung mehrmals mit der Elitemannschaft zu trainieren. Vielleicht schwimmen Sie neben einem zukünftigen Olympiateilnehmer! Der Schwimmclub Aarefisch organisiert am Wochenende vom 24. /25. Oktober in der Badi Suhr auch einen Wettkampf mit dem eher speziellen Namen "Bestenkämpfe". Outdoor-Schwimmanlässe sind an diesen Daten sehr ungewöhnlich, aber vermutlich heiss begehrt, da die ersten regionalen Wettkämpfe in Hallenbädern bereits abgesagt wurden.

Meistgesehen

Artboard 1