Die Harmoniemusik Rohrdorf erwartete man am Sonntag, 11. April 2010 um 11.45 Uhr im Reg. Alterszentrum Rohrdorferberg-Reusstal Fislisbach. Schon eine gute halbe Stunde vorher bereitete sich die Gesellschaft im Garten für den Auftritt vor. Bei schönstem Frühlingswetter ertönte die flotte Musik vom Garten her durch die Räume des Hauses. Man hörte Ring Ring (Abba Medley), Wir Musikanten (Polka), Cornfield Rock, Shake a Tailfeather, Geburtstagsmarsch zu Ehren 90. Geburtstag Lehrer Josef Müller etc. Trotz der fortgeschrittenen Essenszeit lauschten die BewohnerInnen und Gäste im Garten und auf den Balkonen der herrlichen Musik und spendeten immer wieder kräftigen Applaus.

Die Harmoniemusik Rohrdorf ist trotz ihres patriarchalischen Alters - in drei Jahren wird der 150. Geburtstag gefeiert - eine jung gebliebene Gesellschaft. Heute zählt der Verein 32 aktive Mitglieder davon 12. Damen. Dazu kommen noch die vielen Ehren-, Frei-, Passivmitglieder und Sympatisanten. Alle diese Leute kommen mehrheilich aus Oberrohrdorf, Niederrohrdorf und Staretschwil. Natürlich sind auch einige in die Umgebung ausgewanderte Personen dem Musikkorps treu geblieben. Die hier wohnende Frau Margrith Rimann erzählt wie sieben Personen aus ihrem engeren Familienkreis in der Harmoniemusik mitspielen. Sie selber sorgte früher für das leibliche Wohl der Gäste und Musizierenden.

Ihr lieben Spielleute, für das gelungene Mittagsständchen danken wir BewohnerInnen und Gäste ganz herzlich und hoffen auf ein Wiederhören. (wo)