BTV Aarau Volleyball

Mit grossem Fight ins Play-Off Finale!

megaphoneVereinsmeldung zu BTV Aarau VolleyballBTV Aarau Volleyball

von Anika Schulz

Mit einem 3:2 Sieg hat unser Damen 1 vor dem heimischen Publikum das PlayOff Finale erreicht.

Wie schon im Hinspiel war das Match hart umkämpft. Sowohl im ersten und zweiten Satz ging es mit langen Ballwechseln hin und her. So stand es nach 57 Minuten ausgeglichen 1:1 in Sätzen. Es fehlte nur noch ein Satzgewinn, um das Play-Off Finale möglich zu machen. Der dritte Satz gestaltete sich wieder ausgeglichen. Galina führte bis dahin knapp mit 20:19. Dann hiess es „moneytime“. Mit 3 Angreifern am Netz starteten unsere Eagles durch und gewannen 6 Punkte in Folge bis zum Satzende. Bei den Aarauerinnen herrschte riesen Freude, auch der aufgebaute Druck liess den Emotionen freien Lauf. 

Und wie es so oft im Volleyball ist, die Anspannung war für einen Moment weg und der Start im 4. Satz holprig. Die Damen bemühten sich, aber das was vorher so gut gelang, wollte irgendwie nicht mehr. Der Satz ging dennoch relativ knapp 25:22 an den Gegner.

Im letzten und entscheidenden Durchgang liess Trainer Harry Gloor die jüngsten Spielerinnen so wie Anika Schulz als erfahrenste Spielerin auflaufen. Es wurde von Anfang an wieder füreinander gefightet und unsere Eagles gewannen verdient mit 15:10 den 5. Satz. 

Im Play-Off Finale treffen wir nun auf Dauerrivalen VBC Kanti Baden. Der BTV Aarau hatte in der regulären Saison beide Spiele gegen den Kontrahenten knapp mit 3:2 verloren. Wir haben also noch eine Rechnung offen!

22:25, 25:22, 25:20, 22:25, 15:10

Meistgesehen

Artboard 1