Männerriege

Männerriege Oberkulm GV 2015

megaphoneVereinsmeldung zu Männerriege

79. Generalversammlung der Männerriege Oberkulm vom 27. Februar 2015

Nach dem gemeinsamen Nachtessen im Restaurant Huberstübli konnte der Präsident Hanspeter Frey die zahlreich erschienenen Mitglieder offiziell zur Generalversammlung willkommen heissen.

Erfreulicherweise sind dieses Jahr keine Austritte zu verzeichnen, dafür aber 2 Uebertritte aus dem Turnverein sowie einen Wiedereintritt. Die neuen Kameraden wurden einstimmig und mit viel Applaus in die Männerriege aufgenommen. Aktuell zählt der Verein 40 Mitglieder, verteilt auf 2 Turnabteilungen.

Unser Kassier Peter Wächter stellte die Rechnung des vergangenen Jahres vor und der Bericht der Rechnungsrevisoren bestätigte seine gewissenhafte Arbeit. Dem Vorstand konnte durch die Versammlung somit einstimmig Décharge erteilt werden.

Die Wahlen wurden durch den Tagespräsidenten Urs Bögli mit humoristischen Einlagen untermalt. Er informierte die Mitglieder, dass der Aktuar Heinz Sager zukünftig durch Christian Berger abgelöst wird. Alle anderen Chargen bleiben unverändert und die Vorstandsmitglieder wurden einstimmig für ein weiteres Jahr gewählt.

Nach der Pause wurde das Jahresprogramm 2015 vorgestellt. Wichtige Anlässe sind im Mai die Arbeiten am Vitaparcours und Soodhüsli, Anfangs Juli das Kreisvolleyballturnier, Anfangs August der bekannte Raclette- und Grillabend, Ende August die Vereinsreise ins Appenzellerland, Ende November / Anfang Dezember die beiden Turnerabende und zum Jahresabschluss die Waldweihnachten im Soodhüsli.

Das Budget für das laufende Jahr wurde ebenfalls durch den Kassier präsentiert. Dem Budget und der minimalen Anpassung des Mitgliederbeitrages wurde durch die Anwesenden einstimmig zugestimmt.

Für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr durften etliche Kameraden ein Geschenk in flüssiger Form entgegennehmen. Ergänzt wurde der Dank durch eine aufgeklebte Etikette, welche mit ein paar Schnappschüssen aus dem Vereinsjahr gespickt war. Unser Küchenchef, Mark Treure, durfte für seinen grossen Einsatz im Vorfeld der Einweihung der neuen Küche in der Neudorfturnhalle etwas Hochprozentiges aus dem schottischen Hochland entgegennehmen. Selbstverständlich wurde auch der abtretende Aktuar Heinz Sager gebührend verabschiedet und nebst Geschenk mit einem grossen Applaus für die geleistete Arbeit während der vergangenen 6 Jahre bedacht. Dem Präsidenten wurde mit einem süssen Geschenk und einem kräftigen Applaus für das vergangene Jahr gedankt.

Nach GV-Schluss war selbstverständlich der obligate Fototermin mit dem neuen Vorstand angesagt. Das abschliessende Dessert (Vacherin Glace spezial von Fridolin, inkl. essbarer Fotodekoration) wurde von Heinz Sager gespendet, der Kaffee mit Schuss von Peter Wächter. Nochmals herzlichen Dank für diese grosszügigen Spenden.

Hier noch die Aufforderung zum Besuch einer „Schnupperstunde": Männerturner und Seniorenturner turnen und spielen, jeweils separat, am Donnerstag um 20.15 H. Turnen und spielen ist gesund, bist Du auch dabei? Für eine Schnupperstunde anmelden? Oder Mitglied werden? Du bist herzlich willkommen. Auskünfte erteilt gerne unser Präsident, Hanspeter Frey, Tel. 062 776 37 28.

Meistgesehen

Artboard 1