Die 179. Generalversammlung des Musikvereins Lenzburg, geleitet von der Co-Präsidentin Anita Egger, bot Gelegenheit sowohl auf ein erfolgreiches Vereinsjahr Rückschau als auch Ausschau aufs neue Programm zu halten.
Die Echos auf das Sinfoniekonzert vom 6. März und die Chorkonzerte vom 14./15. Mai waren von Seiten der BesucherInnen sowie der Presse durchwegs des Lobes voll. Diese Erfolge sind das Verdienst des engagierten Einsatzes des Dirigenten Ernst Wilhelm, der Stimmbildnerin Christa Peyer, des Konzertmeisters Ueli Bürgi, des Vorstandes, aber auch jedes einzelnen Vereinsmitgliedes sowie aller Helferinnen und Helfern. Auch die Hauptsponsoren Hypothekarbank Lenzburg, die Stadt Lenzburg sowie alle anderen Sponsoren leisten dazu einen wichtigen Beitrag und verdienen ein aufrichtiges Dankeschön!

Zum alljährlichen Erscheinungsbild der GV des MVL gehören die jeweils zahlreichen bereitgestellten, farbigen Blumensträusse. Überreicht werden sie dann an Vereinsmitglieder, welche beim Musikverein über Jahre hinweg mitgewirkt haben. Heuer konnten 14 Mitglieder für 10 bis 35 Jahre Treue geehrt werden.

Leider musste der Verein im vergangenen Jahr von 5 Passivmitgliedern und den Ehrenmitgliedern Susanne Moser und Paul Hächler für immer Abschied nehmen.

Jahresprogramm 2011/2012

Der Dirigent Ernst Wilhelm stellte das mit Spannung erwartete Jahresprogramm 2011/2012 vor:
Am Sonntag, 3. Juli 2011 findet zum 40. Male die traditionelle Jugendfest-Serenade auf dem Schloss Lenzburg statt. Ein Höhepunkt im Serenadenprogramm wird die Concertante Sinfonie in B-Dur von Bernhard H. Crusell für Klarinette, Fagott und Horn sein. Folgende Bläser treten solistisch auf: Urs Gloor, Simone Bissegger und Thomas Zimmermann.
Für die kommentierte Bachkantate am Sonntag, 27. November 2011 in der Ref. Stadtkirche in Lenzburg wählte Ernst Wilhelm die Kantate „Lobe den Herrn, meine Seele" (BWV 143) aus.
Am Wochenende vom 24./ 25. März 2012 trägt der Chor und das Orchester gemeinsam die Missa solemnis C-Dur ( „Waisenhausmesse") von W.A. Mozart in der Ref. Stadtkirche in Lenzburg vor. Diese Konzerte werden das letzte Mal unter der Leitung unseres langjährigen, geschätzten Dirigenten Ernst Wilhelm stehen. Nach 40-jähriger musikalischer Leitung und Prägung des Musikvereins Lenzburg wird er den Verein dann leider altershalber verlassen.

Neumitglieder willkommen

Möchten Sie bei einer dieser Aufführungen mitmachen und erfahren, wie bereichernd aktives Musizieren sein kann? Sie sind im Musikverein herzlich willkommen, sei es im Chor oder im Orchester. Das Orchester probt jeweils montags um 20.00 Uhr, der Chor jeweils mittwochs um 20.00 Uhr in der Aula der Bezirksschule Lenzburg. Sie sind auch herzlich zu einer „Schnupperprobe" eingeladen.
Interessierte erhalten bei Katrin Messerli, Langeichen 11, 5702 Niederlenz,
Tel. 062 891 33 58 gerne auch detaillierte Auskünfte.

Schauen Sie doch bei uns rein unter www.mv-lenzburg.ch, (bmo)