Kunstturnen SATUS ORO

Kunstturnerriege Satus ORO weiter auf Erfolgskurs

megaphoneVereinsmeldung zu Kunstturnen SATUS OROKunstturnen SATUS ORO

Am Wochenende vom 17/18. Mai 2014 fanden die Züricher Kunstturnertage in Rümlang statt. 161 Turner standen an diesem Wochenende im Einsatz.

Athleten aus der ganzen Schweiz zeigten Spitzensport auf höchstem Niveau. Da das Teilnehmerfeld in den letzten Jahren stark zugenommen hat, wurde die Teilnahme auf die Turner des Programms 2 bis Programm 6 beschränkt.

Sportlich zeigten die Turner im Programm 2 einen interessanten Wettkampf. In diesem starken Teilnehmerfeld leistete sich Luca Murabito einen harten Kampf gegen die beiden Tessiner Turner, Timothy Rossetti (SFG Biasca) und Yari Marante (SFG Bellinzona), von welchen sich Luca an den Mittelländischen Kunstturnertagen vom 10. Mai 2014 geschlagen geben musste. Bis am Schluss lieferten sich die drei Turner ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Luca konnte seine Bestleistungen abrufen und die neu eingebauten Elemente  hervorragend ausführen. Am Schluss stand Luca mit einer Gesamtpunktzahl von 82.900 Punkten zuoberst auf dem Podest, dicht gefolgt von Yari Marante mit 82.750 Punkten und Timothy Rossetti mit 82.600 Punkten.

In der Elitekategorie Programm 6 startete Noe Seifert, infolge Verletzung und Krankheit, „nur“ an vier der sechs Geräte. Für seine guten Leistungen reichte es Noe am Wettkampfschluss auf den 16. Rang.

Wir gratulieren den beiden Turnern für ihre  ausgezeichneten Leistungen und wünschen ihnen für die weiteren Wettkämpfe viel Glück und gutes Gelingen.

Meistgesehen

Artboard 1