Eine ebenso erotische wie berührende Geschichte, erzählt in

Texten, Filmen und Livezeichnungen, mit Sounds und Songs.

Alles erlaubt bei Südwind, sagen sie in der Stadt am Alpenrand.

Ein Föhnsturm rüttelt am Familienfundament, die Frau begeht

Eheflucht, der Mann ohnehin, die Kinder verlieren sich – eine

turbulente Geschichte beginnt.

Monika Schärer, Urs Augstburger und Sven Furrer lesen, Hendrix

Ackle singt und liest, Anja Kofmel zeichnet live in die Videoclips,

begleitet von HP Stamm (Horns) und Robbie Caruso (Git).

Augstburgers Roman wird Live zum Spiel mit allen Sinnen und

zur Grenzwanderung zwischen Virtuellem und Realem.